Health & personal development
Rush Hour - podcast

Rush Hour

100% likes this
3 subscribers

Gelassen, unabhängig, selbstbestimmt. So wollen wir leben. In diesem Podcast geht es um die Jahre mit Familie, Karriere, Freundschaften, Zeit für uns selbst. Die stärksten Jahre unseres Lebens. Aber auch die, in denen alles gleichzeitig passiert. Wir sprechen über die Rush Hour des Lebens. Gastgeberin ist die Autorin und Journalistin Isabell Prophet, Autorin der Bücher »Die Entdeckung des Glücks« (Mosaik Verlag) / »Happy Monday« und »Wie gut soll ich denn noch werden!?« (Goldmann Verlag). Leben in der Rush Hour. Wissen, was in mir passiert. Verstehen, was das für die Gesellschaft bedeutet.

Latest episodes

Show all
52 – Die Kunst, kein Arschloch zu sein
21/1 2022

52 – Die Kunst, kein Arschloch zu sein

Anja Niekerken über Selbsterkenntnis und FreundlichkeitWir können nicht zu jeder Zeit gute Menschen sein. Aber kein Arschloch sein, das sollte drin sein. Die Management-Trainerin Anja Niekerken hat ein Buch darüber geschrieben. Wie es gelingt, kein Arschloch zu sein, darüber sprechen wir in der neuen Folge RUSH HOUR. Ich empfehle Anjas Buch sehr gern, »Die Kunst, kein Arschloch zu sein« ist bei Droemer Knaur erschienen. Über ihre Trainings für Kommunikation und Karriere könnt ihr euch auf ihrer Webseite informieren, anjaniekerken.de [https://www.anjaniekerken.de/], Autor*innen berät sie auch.

19m
51 – Selfcare für Erwachsene
7/1 2022

51 – Selfcare für Erwachsene

Dinge, um die wir uns kümmern solltenIn einem „Gönn dir“-Leben verwahren wir uns selbst, warten auf bessere Zeiten und vielleicht kommen irgendwann bessere Zeiten, aber in der Zwischenzeit verlieren wir das Leben im Jetzt. Die Mußestunden des Lebens sind toll, aber sie sind dann halt auch weg. Die werden nicht hinten dran gehängt. Diese Episode ist kein Plädoyer gegen Entspannung. Sie ist ein Plädoyer dafür, dass wir uns alle wieder mehr um unsere Leben kümmern. Wir konsumieren, wo wir investieren sollten, weil sich die Investitionen zu groß anfühlen. Sind sie aber nicht. Worum wir uns wirklich kümmern sollten, schlage ich in der neuen Folge RUSH HOUR vor. Diese Investitionen in Wohlbefinden sind dann auch ein Ausblick auf die Dinge, die hier in diesem Jahr wichtig werden: * Gesundheit * Beziehungen * Geld * Zeit * Dinge * und die Psyche. Leider ist in der Audio-Version ein Faktenfehler: Es sind nicht 50 Euro, sondern 31 – das hat sich erst kurz vor der Veröffentlichung herausgestellt. Aber: 31 ist immer noch zu viel.

17m
50 – Unperfekt
3/12 2021

50 – Unperfekt

Vom Glück des Unperfekten und wie Perfektionismus schadetch habe mir ein Malbuch gekauft. Und dieses Malbuch ist der Grund, warum es diesen Podcast noch gibt. Und es hat mir sehr viel über das Glück beigebracht, das darin liegt, nicht perfekt zu sein. Zum Perfektionismus haben viele von uns ein schwieriges Verhältnis. Er klingt so erstrebenswert – gleichzeitig nervt er gewaltig. Perfektionismus kostet Energie. Aber es geht auch anders. Davon erzähle ich in der neuen Folge RUSH HOUR.

11m