Wurzeln&Flügel - Der Eltern-Podcast rund um die Grundschulzeit
Podcast gratuito

Wurzeln&Flügel - Der Eltern-Podcast rund um die Grundschulzeit

Podcast de Kiran Deuretzbacher

Este es un podcast gratuito, que puedes escuchar en todos los reproductores de podcasts. Puedes acceder a todos los programas gratuitos en la App Podimo sin necesidad de suscripción.

„Du bestimmst nicht über mich!”, „Ich gehe nie wieder in die Schule!”, “Ich ziehe aus und suche mir eine andere Familie!” Hörst du plötzlich diese Sätze und weißt nicht weiter? Die Wackelzahnpubertät kann Familien ganz schön herausfordern. Wenn du in dieser stürmischen Zeit Unterstützung suchst und dich nach bedürfnisorientierten Lösungen sehnst, bist du hier genau richtig! In diesem Podcast erwarten dich bedürfnisorientierte Impulse und Expert:innen-Interviews rund um die Herausforderungen der Vor- und Grundschulzeit. Kiran Deuretzbacher ist Eltern- und Familienberaterin und Mutter von drei Kindern. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, Eltern darin zu bestärken, ihren eigenen Weg zu finden und dabei ihren Kindern Halt und gleichzeitig Raum zum Wachsen zu geben. Die Beziehung und Bindung zueinander darf auch oder gerade in fordernden Zeiten die Basis sein, die dabei trägt und beflügelt. 

Otros podcasts exclusivos

Tu oferta:

Acceso ilimitado a todos los podcasts exclusivos
Sin anuncios
Descubre miles de audiolibros
Después de la prueba $99.00 / mes. Sin compromiso

Todos los episodios

105 episodios
episode #104 - Betreuung nach der Schule: Eine Anleitung zur Auswahl der besten Betreuungsform artwork
#104 - Betreuung nach der Schule: Eine Anleitung zur Auswahl der besten Betreuungsform
Entspannt in die Schulzeit starten! * Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Einschulung von über 830.000 Kindern, allein in Deutschland. Die Einschulung - ein so aufregender Übergang im Leben unserer Kinder und der ganzen Familie. Mit der Einschulung kommt auch eine weitere wichtige Entscheidung auf uns als Eltern zu: Welche Betreuungsform und -zeiten wähle ich für mein Kind nach der Schule? * In dieser Podcastfolge schauen wir uns die verschiedenen Optionen genauer an und besprechen die Vor- und Nachteile von OGS, gebundenem Ganztag, Hort und der Betreuung daheim. Und ich möchte wieder einmal deutlich betonen: Es gibt nicht die eine, richtige Lösung für alle Familien und Kinder! Eine solche Entscheidung sollte individuell getroffen werden, basierend auf den Bedürfnissen des Kindes und der ganzen Familie. * Wenn du diese Podcast Folge bis zum Ende hörst, wirst du sortiert sein und mit mehr Sicherheit und einer Klarheit in dir die richtige Entscheidung für euch treffen, welche Betreuungsform, vor allem auch welche Betreuungszeiten nach der Schule, für dein Kind und für euch als Familie am Passendsten sind. Höre jetzt rein und erfahre: 💡 Welche Vor- und Nachteile OGS, gebundener Ganztag, Hort und die Betreuung daheim mit sich bringen? 💡 Was die wichtigen Überlegungen sind, die ihr als Eltern im Zusammenhang mit der Betreuung eures Kindes nach der Schule anstellen solltet? 💡 Welche Rolle die individuellen Bedürfnisse deines Kindes und eurer ganzen Familie bei der Entscheidung über die Betreuungsform nach der Schule spielen? * Betrachtet den Übergang in die Schule als Familienthema und plant genug Zeit und Unterstützung für das Ankommen eures Kindes in der Schule ein. Höre unbedingt in diese Folge rein und nimm dir diesen Wissensschatz mit in euren bedürfnisorientierten Schulstart. * Du wünschst dir eine bindungsstarke Schulzeit für dein Kind? Dann bereite dich jetzt aktiv vor, damit du mit deinem Kind alle Hürden meistern und Herausforderungen bestehen kannst. Wachse in deine neue Rolle als Schulkind-Elternteil rein und sei deinem Kind der sichere Hafen für eine gelingende und schöne Schulzeit. * Wie das geht, das zeige ich dir bei meinem Themenabend "Bedürfnisorientiert durch die Schulzeit, Hürden meistern und Herausforderungen bestehen" am 17. Juni. Es gibt Aufzeichnungen und bis Ende Mai kann der Frühbucherpreis [https://copecart.com/products/b0fcf823/checkout] genutzt werden. Hier geht es zum Themenabend [https://copecart.com/products/b0fcf823/checkout] ⬇ "Bedürfnisorientiert durch die Schulzeit, Hürden meistern und Herausforderungen bestehen" | 17. Juni 2024 Du möchtest mehr erfahren? Hier findest du mehr zu mir: 💥 Folge mir auf Instagram [https://www.instagram.com/kiran.deuretzbacher/] 💥 Besuche mich bei Facebook [https://www.facebook.com/Kiran-Deuretzbacher-Bindung-befl%C3%BCgelt-1855836294513790] 💥 Online Workshop “Ich zähle jetzt bis 3!“ Warum Strafen schaden und wie du es anders machen kannst. Hier geht es zum Workshop [https://bindung-beziehung.de/workshop-schimpfen/] Trag dich auch direkt in meinen Newsletter [https://bindung-beziehung.de/newsletter/] ein und erhalte einmal pro Woche meine Bestärkungsbriefe mit Impulsen für deinen bindungsorientierten Familienalltag! https://bindung-beziehung.de/newsletter/ [https://bindung-beziehung.de/newsletter/] Abonniere meinen Podcast auf dem Kanal deiner Wahl --> Spotify: [https://open.spotify.com/show/5abgvHLoqQPqY8LfR0coME] Apple Music: [https://podcasts.apple.com/podcast/id1557113563] Deezer: [https://www.deezer.com/de/show/2399672] Audible: [https://www.audible.de/pd/WurzelnFluegel-Podcast/B08JKRBHBC?ref=web_search_eac_asin_1&qid=86Pk0Hcc5U&sr=1-1] Amazon Music: [https://www.amazon.de/Wurzeln-Fl%C3%BCgel/dp/B08JKSKSLZ/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=34FTNHE52SGL4&keywords=wurzeln+und+fl%C3%BCgel+podcast&qid=1666773669&qu=eyJxc2MiOiIwLjAwIiwicXNhIjoiMC4wMCIsInFzcCI6IjAuMDAifQ%3D%3D&sprefix=wurzeln+und+fl%C3%BCgek+podcast%2Caps%2C81&sr=8-1] Podimo: [https://share.podimo.com/podcast/e8704fb6-3e30-457a-a044-462479f66767] Google Podcast: [https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly93dXJ6ZWxudW5kZmx1ZWdlbC5wb2RpZ2VlLmlvL2ZlZWQvbXAz] Deine Kiran!
21 may 2024 - 23 min
episode #103 Ich sehe, was du brauchst – Gespräch mit Autorin Kathrin Hohmann artwork
#103 Ich sehe, was du brauchst – Gespräch mit Autorin Kathrin Hohmann
Erziehung ohne Perfektionismus * Ich sehe, was du brauchst – das ist es doch, was wir uns als bedürfnisorientierte Eltern für unsere Kinder wünschen. Wir möchten unsere Kinder verstehen, auf sie eingehen und sie liebevoll in die Zukunft begleiten. * Und doch passiert es immer wieder, dass wir auf Verhaltensweisen zurückgreifen, die wir eigentlich gar nicht mögen. Wie bleiben wir in diesen Momenten mit unseren Kindern auf Augenhöhe und kommunizieren respektvoll mit ihnen? * Das fragst du dich auch? Dann möchte ich dir unbedingt diese Podcastfolge und das neue Buch von Kathrin Hohmann “Ich sehe, was du brauchst” ans Herz legen. Kathrin ist Kindheitspädagogin, Gründerin der BO Akademie und selbst Mutter. In ihrem neuesten Werk zeigt uns Kathrin, wie Väter und Mütter auf Grundlage bedürfnisorientierter Elternschaft ihr Kind besser verstehen können. Ein einfühlsamer Familienratgeber, den ich dir von Herzen empfehlen mag. * Heute gibt es gleich zwei Gründe, um zu feiern! Ich habe die zauberhafte Kathrin Hohmann zu Besuch, was für mich an sich schon ein Fest ist. Doch heute ist ein besonderer Tag, denn Kathrin hat Geburtstag und stellt uns ihr neues Buch “Ich sehe, was du brauchst”, erschienen im Herder Verlag ganz druckfrisch vor. In dieser Podcastfolge steckt so viel Mehrwert für dich drin: 💛 Wir sprechen über Perfektion in der Elternschaft 💛 Wir sprechen über Orientierung und Leuchttürme in der Elternschaft 💛 Wir sprechen darüber, präsent zu sein und uns doch verletzlich zu zeigen Diese Episode bietet wertvolle Einblicke und Anregungen zur bewussten Elternschaft und zum Aufbau einer starken Beziehung zu unseren Kindern. Höre diese Folge bis zum Ende und erfahre: 💡 Wie wir als Eltern unsere Kinder aktiv bei der Entwicklung von Resilienz und Werten unterstützen können? 💡 Welche Rolle Selbstreflexion und die Auseinandersetzung mit unseren eigenen Verhaltensmustern dabei spielen? 💡 Wie können wir durch Achtsamkeit die Verbundenheit innerhalb unserer Familie stärken? 💡 Welche Bedeutung morgendliche Routinen und einfache Handlungen in unserem Familienleben haben? * Wir schauen uns genauer an, warum es wichtig ist, das Verhalten unserer Kinder zu interpretieren, ohne es zu bewerten und wie uns das gelingen kann. Und wie können wir uns auch als Eltern hier Unterstützung in der Erziehung holen? * Höre jetzt unbedingt in diese Folge rein und profitiere von praktischen Schritten, die ihr als Eltern unternehmen könnt, um eine bedürfnisorientierte, bindungs- und beziehungsorientierte Elternschaft umzusetzen. 🎁 Dieser Podcast ist mein Geschenk an dich. Es sind nun schon über 100 Folgen zu so wichtigen Themen und ich freue mich sehr, wenn ich dich damit auf deinem bedürfnisorientierten Weg unterstützen kann. 👉👉👉Hast du Lust mich auch zu unterstützen? Dann empfehle den Podcast doch unbedingt weiter oder lasse mir gerne eine Bewertung in der App da. Lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass noch viel mehr Eltern von diesem Podcast profitieren können.👈👈👈 Ich danke dir sehr, für deinen Support! 💛 Du möchtest mehr erfahren? Hier findest du mehr zu mir: 💥 Folge mir auf Instagram [https://www.instagram.com/kiran.deuretzbacher/] 💥 Besuche mich bei Facebook [https://www.facebook.com/Kiran-Deuretzbacher-Bindung-befl%C3%BCgelt-1855836294513790] 💥 Online Workshop “Ich zähle jetzt bis 3!“ Warum Strafen schaden und wie du es anders machen kannst. Hier geht es zum Workshop [https://bindung-beziehung.de/workshop-schimpfen/] Trag dich auch direkt in meinen Newsletter ein [https://bindung-beziehung.de/newsletter/] und erhalte einmal pro Woche meine Bestärkungsbriefe mit Impulsen für deinen bindungsorientierten Familienalltag! Hier findest mehr zu Kathrin Hohmann: * Website: https://www.kathrinhohmann.de/ [https://www.kathrinhohmann.de/] * Instagram: https://instagram.com/kindheit_erleben/ [https://instagram.com/kindheit_erleben/] * Bücher: https://www.herder.de/leben/shop/p6/83278-ich-sehe-was-du-brauchst-klappenbroschur/ [https://www.herder.de/leben/shop/p6/83278-ich-sehe-was-du-brauchst-klappenbroschur/]
07 may 2024 - 43 min
episode #102 Coaching oder Therapie? Ich habe keine Zeit! - Lena’s ganz persönliche Expedition ins Vertrauen artwork
#102 Coaching oder Therapie? Ich habe keine Zeit! - Lena’s ganz persönliche Expedition ins Vertrauen
Mut zur Veränderung ⭐️ In dieser Podcastfolge habe ich Lena zu Gast und sie erzählt uns warm und offen von ihrer bewegenden Geschichte. Nach einem Schicksalsschlag ist Lena alleinerziehend, Mutter von zwei Kindern - einem Vorschulkind und einem Kind im Grundschulalter. Allein, mitten in der Wackelzahnpubertät. Als sie merkt, dass es so nicht weitergehen kann, nimmt sie ihren Mut zusammen und trifft eine Entscheidung. ---------------------------------------- ⭐️ Lena meldet sich trotz ihrer Zweifel, “Ich habe keine Zeit für Unterstützung!” und “Lohnt sich die Investition in ein Gruppencoaching überhaupt?” für die Expedition ins Vertrauen an. Und ihr Mut wird belohnt. Hier findet sie endlich den Raum für ihre Alltagsprobleme, Herausforderungen an der Schule und die täglichen Geschwisterstreitigkeiten. Gehalten von der Gruppe und mit neuen Strategien im Gepäck, macht sie sich auf ihren ganz eigenen Weg - weg von der Überforderung und Hilflosigkeit, hin zu Zuversicht und Vertrauen in sich selbst. ---------------------------------------- Wir sprechen darüber, wie Lenas Alltag vor der Expedition aussah, welche Herausforderungen es gab und wie sich ihr Familienleben seit der Expedition ins Vertrauen verändern durfte. Höre diese Podcastfolge bis zum Ende und erfahre: 💡 Welche konkreten Methoden und Übungen hat Lena während der Expedition kennengelernt und wie hat sich deren Anwendung im Alltag auf ihre Familiensituation ausgewirkt? 💡 Wie hat sie es geschafft, die Expedition in ihren Alltag zu integrieren, obwohl sie so wenig Zeit hatte? 💡 Welche bedeutenden Erkenntnisse hat Lena während der Expedition gewonnen und wie haben diese dazu beigetragen, die Konflikte in ihrer Familie zu lösen und ihre Kinder besser zu unterstützen? 💡 Wie hat sich die schulische Situation von Lenas Sohn nach der Expedition entwickelt und welche konkreten Impulse hat sie zur Unterstützung ihres Sohnes erhalten? ---------------------------------------- 👉 Als Lena zu mir in die Expedition ins Vertrauen kommt, macht sie parallel weiterhin ihre Therapie und auch ihre Kinder werden durch eine Therapie begleitet. Dass sie bereits in therapeutischer Behandlung sind, hält Lena aber nicht von ihrer Entscheidung für die Expedition ins Vertrauen ab. Heute ist für Lena eines ganz klar: Therapie UND Coaching - das ist absolut empfehlenswert. Denn ihre Erfahrungen zeigen, dass sich beides gegenseitig nachhaltig unterstützen kann. Diese Frage begegnet mir immer wieder: Kiran, ich weiß nicht, was das Richtige für uns ist, Therapie oder Coaching? Und ja, ich bin Therapeutin. Doch in der Expedition stehe ich dir vor allem als Coachin zur Seite. Die Expedition ins Vertrauen ist ein Eltern-Coaching, das keine Therapie ersetzt, aber wunderbar ergänzen kann. Wie die Erfahrungen von Lena zeigen, die Expedition ins Vertrauen funktioniert sehr gut ergänzend zu einer Therapie und kann euer Familienleben auf so vielen Ebenen erleichtern und bereichern. Bist du auch bereit für Veränderung wie Lena? Wünschst du dir eine Veränderung für euer Familienleben? Dann sichere dir jetzt deinen Platz für die nächste Expedition ins Vertrauen! Zur Expedition hier entlang Du möchtest mehr erfahren? Hier findest du mehr zu mir: 💥 Folge mir auf Instagram [https://www.instagram.com/kiran.deuretzbacher/] 💥 Besuche mich bei Facebook [https://www.facebook.com/Kiran-Deuretzbacher-Bindung-befl%C3%BCgelt-1855836294513790] 💥 Online Workshop “Ich zähle jetzt bis 3!“ Warum Strafen schaden und wie du es anders machen kannst. Hier geht es zum Workshop [https://bindung-beziehung.de/workshop-schimpfen/] Trag dich auch direkt in meinen Newsletter [https://bindung-beziehung.de/newsletter/]ein und erhalte einmal pro Woche meine Bestärkungsbriefe mit Impulsen für deinen bindungsorientierten Familienalltag! https://bindung-beziehung.de/newsletter/ [https://bindung-beziehung.de/newsletter/]
23 abr 2024 - 42 min
episode #101 - Gemeinsam als Team – Wie mein Mann mit ins Boot stieg und wir jetzt das Eltern-Ding zusammen rocken artwork
#101 - Gemeinsam als Team – Wie mein Mann mit ins Boot stieg und wir jetzt das Eltern-Ding zusammen rocken
Was tun, wenn es Uneinigkeit in der Kindererziehung gibt? Du möchtest deine Kinder bedürfnisorientiert [https://bindung-beziehung.de/newsletter/] ins Leben begleiten, doch immer wieder kommt es zu Unstimmigkeiten mit deiner Partnerperson? Du möchtest gerne etwas verändern, aber deine Partnerperson will sich einfach nicht darauf einlassen? Ich kann das gut mitfühlen und möchte dir sagen: Ihr könnt das schaffen! Es gab eine Zeit, da ging es meinem Mann und mir in der Elternschaft genauso. Immer wieder Konflikte rund um Erziehungsfragen. Es ging uns als Eltern und als Paar nicht gut. Und ich wollte Hilfe, doch er nicht. Wie ich mit der Situation damals umgegangen bin, ob ich ihm die Verantwortung für unser Familienleben übergeben habe und wie ich meinen Werten treu bleiben konnte, das erzähle ich dir in dieser Folge. Es erwarten dich Einblicke in meine ganz persönliche Geschichte und wertvolle Tipps und Impulse für deine Partnerschaft und euer Familienleben. Höre jetzt rein und lasse dich inspirieren. Dein größter Wunsch ist es, deine Kinder bedürfnisorientiert ins Leben zu begleiten, aber deine Partnerperson tut sich damit sehr schwer? Du möchtest so gerne etwas an eurem Familienleben verändern und spürst, dass ihr dabei Unterstützung braucht, aber deine Partnerperson will sich einfach nicht darauf einlassen? Das bringt doch nichts! Das ist rausgeschmissenes Geld! Ohne mich! Das können wir uns nicht leisten! Fragst du dich auch, wie du deinen Partner/deine Partnerin mit ins Boot holen kannst, denn viel zu oft verpulvert ihr eure Energie im Gegeneinander, anstatt als Team eure Kinder großzuziehen? Ich kann das gut mitfühlen! Denn auch mein Mann und ich waren mal an diesem Punkt. In der heutigen Podcastfolge erzähle ich von unserem persönlichen Weg. Ich teile unsere eigene Geschichte, stellvertretend für so viele andere Familien da draußen. Denn ich weiß, weder wir, noch ihr seid alleine mit diesem Thema. Es gab eine Zeit, da ging es meinem Mann und mir in der Elternschaft nicht gut. Es ging uns als Paar nicht gut. Und ich wollte Hilfe, doch er nicht. Wie ich mit der Situation damals umgegangen bin, ob ich ihm die Verantwortung für unser Familienleben übergeben habe und wie ich meinen Werten treu bleiben konnte, das erzähle ich dir in dieser Folge. Mit dieser Folge möchte ich dich ermutigen, all die Höhen und Tiefen des bindungsorientierten Familienlebens im Team zu meistern, doch nicht gegen deine/n Partner/in zu kämpfen, sondern die eigene Verantwortung zu übernehmen. Steige aus dem Kampf aus, und reiche deiner Partnerperson aufrichtig die Hand, um gemeinsam dieses Eltern-Ding zu rocken. Es steckt so viel Kraft in der gemeinsamen Verantwortung der Elternschaft. Ich erzähle dir heute von unserem Weg und gleichzeitig bin ich selbst Paarberaterin und begleite seit vielen Jahren Familien in diesem Prozess. So oft höre ich: “Ich würde ja gerne, aber mein Mann” … und dann und wann höre ich inzwischen auch, “…aber meine Frau”. In dieser Folge kannst du anhand unseres persönlichen Weges Inspiration finden und gleichzeitig bekommst du Wissen und Strategien an die Hand, die weit über die persönliche Erfahrung hinausgehen. Hier findest du fachliche Tipps und Impulse für eure Partnerschaft und euren Familienalltag. Gerade in meiner Expedition ins Vertrauen ist das am Anfang oft ein großes Thema. Und am Ende der 6 Monate heißt es dann, so wie es Kati, eine Teilnehmerin der letzten Runde, formuliert hat: “Mein Blick auf meinen Partner hat sich geändert und das hat dazu geführt, dass wir uns jetzt viel öfter als Team empfinden und nicht mehr gegeneinander kämpfen, wenn es um die Erziehung unserer Tochter geht.” In dieser Podcastfolge erfährst du: 💡 Wie es möglich ist, als Eltern gemeinsam als Team liebevoll die Kinder zu begleiten und dabei Verantwortung und Vertrauen zu teilen? 💡Wie du aus dem Kampf aussteigen kannst, wenn ihr euch gegenseitig die Schuld für Schwierigkeiten in der Kindererziehung gebt? 💡Warum es auf dem Weg dahin absolut sinnvoll sein kann, sich externe Unterstützung zu holen und wie die persönliche Verantwortung als Familie positive Veränderungen bewirken kann? 💡 Warum Bedürfnisorientierung alleine nicht ausreicht für ein bindungsstarkes Familienleben? Mein Gruppenprogramm für Eltern, die Expedition ins Vertrauen, geht in die nächste Runde. Die Expedition ist das Herzstück meiner Arbeit und ich freue mich schon unglaublich darauf. Für 6 Monate begleite ich eine kleine Gruppe von Menschen exklusiv und bin ganz dicht und nah an deiner Seite. Mit der Kraft der Gruppe und meiner fachlichen Expertise an deiner Seite kannst du die Veränderung bei euch in der Familie sein, die ihr braucht, die ihr mögt, die wichtig für euch ist. Mögen es die starken Gefühlswellen sein, mag es die Wut sein, Angst, Stress am Morgen oder am Abend, Geschwisterkonflikte oder belastet euch die Schule? Ich zeige dir, wie du aus dem Machtkampf aussteigen kannst und in eine langfristige, nachhaltige Veränderung, in ein tiefes Vertrauen kommen kannst. Sicher dir jetzt deinen Platz unter: www.bindung-beziehung.de/expedition-ins-vertrauen [http://www.bindung-beziehung.de/expedition-ins-vertrauen] Du möchtest mehr erfahren? Hier findest du mehr zu mir: 💥 Folge mir auf Instagram [https://www.instagram.com/kiran.deuretzbacher/] 💥 Besuche mich bei Facebook [https://www.facebook.com/Kiran-Deuretzbacher-Bindung-befl%C3%BCgelt-1855836294513790] 💥 Online Workshop “Ich zähle jetzt bis 3!“ Warum Strafen schaden und wie du es anders machen kannst. Hier geht es zum Workshop [https://bindung-beziehung.de/workshop-schimpfen/] Trag dich auch direkt in meinen Newsletter [https://bindung-beziehung.de/newsletter/] ein und erhalte einmal pro Woche meine Bestärkungsbriefe mit Impulsen für deinen bindungsorientierten Familienalltag! https://bindung-beziehung.de/newsletter/ [https://bindung-beziehung.de/newsletter/] Alles Liebe Kiran
16 abr 2024 - 33 min
episode #100 - Aus der Wut ins Vertrauen – Kundenstimme über die “Expedition ins Vertrauen” artwork
#100 - Aus der Wut ins Vertrauen – Kundenstimme über die “Expedition ins Vertrauen”
Aus der Wut ins Vertrauen – Kundenstimme über die “Expedition ins Vertrauen” Notiere dir schon jetzt den 15. April im Kalender und freue dich auf eine kostenlose Woche intensiver Zusammenarbeit. Es wird eine Zeit voller Erkenntnisse und Fortschritte sein, die du nicht verpassen solltest! -> -> -> ZUR STOLPERSTEINWOCHE [https://bindung-beziehung.de/erlebniswoche/] * “Mein Kind hat so viel Wut in sich. Und ich bin so wütend auf mein Kind” - Hanna ist Ärztin und hatte schon immer alles im Griff. Doch als Mutter von drei Kindern sieht sie sich plötzlich mit einem, scheinbar unbekannten Gefühl konfrontiert, das ungewollt die Führung übernimmt - der Wut! * In dieser Jubiläumsfolge 🥳 erzählt Hanna uns offen und ehrlich davon, wie sie einen Umgang mit ihrer eigenen Wut, ihren Grenzen und Prägungen lernen durfte und wie das ihr (Familien-)Leben verändert hat. * Als Hanna Mutter wird, liest sie sich viel Wissen zum Thema Erziehung an und für sie ist ganz klar, sie möchte ihre Kinder gewaltfrei erziehen. Aber die Wut macht ihr immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Regelmäßig eskaliert es zwischen ihr und ihren Kindern. * Als Hanna sich zugesteht, Hilfe anzunehmen, entscheidet sie sich, mit auf die “Expedition ins Vertrauen” zu gehen. * In meinen Beratungen begegnet sie mir immer wieder: Eltern, die nicht wütend sein wollen und in ihrer eigenen Kindheit niemals wütend sein durften. Doch dann haben sie daheim ein sehr wütendes Kind und plötzlich werden sie ständig von ihrer eigenen Wut überrannt. * In der “Expedition ins Vertrauen” durfte Hanna lernen, wie sie mit ihrer Wut und der Wut ihrer Kinder umgehen kann. In einer wertschätzenden Gruppe setzte sie sich intensiv mit ihren eigenen Grenzen, ihren Bedürfnissen und ihrer Wut auseinander und lernte genau hinzuschauen, was ihre eigene Prägung ist. Woher kommt diese Wut überhaupt? Und wie kann man damit gut umgehen? * Sechs intensive Monate der “Expedition ins Vertrauen” liegen hinter Hanna. Heute ist die Wut kein Gegner mehr in ihrer Familie. Ich feiere Hanna und ihren Weg so sehr und freue mich, dass sie auch dir in dieser Podcastfolge davon erzählt. 👉 Es gibt heute aber noch einen weiteren Grund zur Freude. Hast du es gesehen? Wow! Die 100. Folge “Wurzeln und Flügel” - das möchte ich mit dir zusammen feiern. Denn du bist unglaublich wichtig. 👉 Weil du zuhörst, weil du dich inspirieren lässt, weil du offen bist. Es ist so schön, dass du da bist. Dieser Podcast ist vor allem für dich als Mama und Papa. Und für dich und deine Reise als Mama und Papa - deine Expedition. 🎁 Ich habe da was für dich! - Was wäre eine Jubiläumsfolge ohne eine Überraschung? Ich gebe dir einen kleinen Tipp: Es lohnt sich, bis zum Ende zuzuhören, denn du wirst etwas ganz Besonderes entdecken. Diese Jubiläumsfolge widme ich von Herzen der Geschichte von Hanna, stellvertretend für so viele mutige Familien, die ich in den letzten Jahren auf der Expedition ins Vertrauen begleiten durfte. Familien, die bereit sind loszugehen für die Veränderung, für ihre Kinder und für sich selbst. Hanna ist ein wundervolles Beispiel und es ist ein so wertvolles Gespräch geworden, in dem wir darüber sprechen, was für eine Belastung sie hatte, wie hoch ihr Druck war, was sie alles schon wusste und trotzdem die Situation zu Hause immer wieder so eskaliert ist und wo sie heute steht. Sie hat sich entschieden loszugehen. Diesen Schritt zu machen. Sie hat die Kompetenz entwickelt, Hilfe zu suchen und anzunehmen, die sie genau in diesem Moment so dringend gebraucht hat. ---------------------------------------- 💛Hanna erzählt dir offen und ehrlich, wie überfordert und verzweifelt sie als Mama von drei Kindern kurz vor dem Start der Expedition ins Vertrauen war. 💛 Sie berichtet dir von ihrer Entwicklung als Mutter und wie sie ihre Kinder besser verstehen gelernt hat, besonders in Bezug auf ihre Bedürfnisse und Konflikte. 💛 Du erfährst, wie die "Expedition ins Vertrauen" Hanna geholfen hat, Grenzen zu erkennen, für sich einzustehen und dadurch ihre Beziehung zu ihren Kindern zu vertiefen. Hanna ist eine Mutter, die erkannt hat, dass sie auch an sich arbeiten muss, um ihre Kinder besser zu verstehen. Sie hat gelernt, mit ihrer Wut umzugehen und fühlt sich nicht mehr unter Druck, perfekt sein zu müssen. Ihre “Expedition ins Vertrauen” hat sie verändert und ihr mehr Vertrauen in sich selbst gegeben. Wir alle können von Hannas mutiger Geschichte lernen und ich lade dich herzlich dazu ein, an der kommenden Expedition teilzunehmen und deinen ganz eigenen Weg für dich und deine Liebsten zu finden. Die Expedition ins Vertrauen ist das Herzstück meiner Arbeit. Ich liebe es! 6 Monate lang wirst du von mir professionell begleitet und bestärkt durch die Kraft der Gruppe. Damit sich für den Alltag neue Wege festigen, braucht es Zeit und Vertrauen und auf diese Expedition möchte ich mich mit dir begeben. ---------------------------------------- -> -> -> Erzähl mir mehr Möchtest du vorab einen Einblick in meine Arbeit bekommen? Dann lade ich dich herzlich ein, an meiner Stolpersteinwoche [https://bindung-beziehung.de/erlebniswoche/] teilzunehmen, die am 15. April beginnt. In diesen fünf intensiven Tagen werden wir gemeinsam die Hindernisse aufspüren, die dich davon abhalten, das bindungsstarke Familienleben zu führen, von dem du träumst. Und das Beste: Es kostet dich keinen Cent. Melde dich jetzt hier für 0 EUR an. Sei dabei, wenn wir gemeinsam Hindernisse überwinden und deine Ziele erreichen. Notiere dir schon jetzt den 15. April im Kalender und freue dich auf eine kostenlose Woche intensiver Zusammenarbeit. Es wird eine Zeit voller Erkenntnisse und Fortschritte sein, die du nicht verpassen solltest! -> -> -> ZUR STOLPERSTEINWOCHE [https://bindung-beziehung.de/erlebniswoche/] Du möchtest mehr erfahren? Hier findest du mehr zu mir: 💥 Folge mir auf Instagram [https://www.instagram.com/kiran.deuretzbacher/] 💥 Besuche mich bei Facebook [https://www.facebook.com/Kiran-Deuretzbacher-Bindung-befl%C3%BCgelt-1855836294513790] 💥 Online Workshop “Ich zähle jetzt bis 3!“ Warum Strafen schaden und wie du es anders machen kannst. Hier geht es zum Workshop [https://bindung-beziehung.de/workshop-schimpfen/] Trag dich auch direkt in meinen Newsletter ein und erhalte die Bestärkungsbriefe mit Impulsen für deinen bindungsorientierten Familienalltag! https://bindung-beziehung.de/newsletter/ [https://bindung-beziehung.de/newsletter/] ---------------------------------------- Abonniere meinen Podcast auf dem Kanal deiner Wahl --> Spotify: [https://open.spotify.com/show/5abgvHLoqQPqY8LfR0coME] Apple Music: [https://podcasts.apple.com/podcast/id1557113563] Deezer: [https://www.deezer.com/de/show/2399672] Audible: [https://www.audible.de/pd/WurzelnFluegel-Podcast/B08JKRBHBC?ref=web_search_eac_asin_1&qid=86Pk0Hcc5U&sr=1-1] Amazon Music: [https://www.amazon.de/Wurzeln-Fl%C3%BCgel/dp/B08JKSKSLZ/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=34FTNHE52SGL4&keywords=wurzeln+und+fl%C3%BCgel+podcast&qid=1666773669&qu=eyJxc2MiOiIwLjAwIiwicXNhIjoiMC4wMCIsInFzcCI6IjAuMDAifQ%3D%3D&sprefix=wurzeln+und+fl%C3%BCgek+podcast%2Caps%2C81&sr=8-1] Podimo: [https://share.podimo.com/podcast/e8704fb6-3e30-457a-a044-462479f66767] Google Podcast: [https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly93dXJ6ZWxudW5kZmx1ZWdlbC5wb2RpZ2VlLmlvL2ZlZWQvbXAz] Deine Kiran!
10 abr 2024 - 52 min

Audiolibros populares

Muy buenos Podcasts , entretenido y con historias educativas y divertidas depende de lo que cada uno busque. Yo lo suelo usar en el trabajo ya que estoy muchas horas y necesito cancelar el ruido de al rededor , Auriculares y a disfrutar ..!!
Fantástica aplicación. Yo solo uso los podcast. Por un precio módico los tienes variados y cada vez más.
Me encanta la app, concentra los mejores podcast y bueno ya era ora de pagarles a todos estos creadores de contenido

Disponible en todas partes

¡Escucha Podimo en tu móvil, tablet, ordenador o coche!

Un universo de entretenimiento en audio

Miles de podcast y audiolibros exclusivos

Sin anuncios

No pierdas tiempo escuchando anuncios cuando escuches los contenidos de Podimo.

Otros podcasts exclusivos

Audiolibros populares