Craft Beer & Friends
Podcast gratuito

Craft Beer & Friends

Podcast de Craft Beer & Friends

Craft Bier, Hobbybrauen, Interviews und mehr 

Este podcast se puede escuchar gratuitamente en todos las plataformas y en la app de Podimo sin necesidad de suscripción.

Todos los episodios

65 episodios
episode CB&F #067: Wir sind wieder da! artwork
CB&F #067: Wir sind wieder da!
Aus verschiedenen Umständen hat es fast 6 Monate gebraucht, bis eine neue Episode Craft Beer & Friends erschienen ist. Aber nun ist es wieder soweit, und es geht weiter. In dieser Episode unterhalten sich Yannick und Oliver über all das, was die letzten Monate passiert ist. Von Selbstgebrauten, Bierfesten und all das, was sie im letzten halben Jahr bewegt hat. [http://craftbeer.works/wp-content/uploads/2017/10/CBF006_DasFreie_Broyhan-mp3-image-1024x1024.jpg]Zu hören überall wo es Podcasts gibt oder auf www.craftbeer.works NEWS: Dieses mal ohne News. ÜBER CRAFT BEER & FRIENDS Dieses Projekt ist ein nicht-kommerzielles Hobby von Oliver und Yannick. Die entstehenden Kosten tragen wir gerne, freuen uns natürlich, wenn Du, lieber Hörer, uns dabei unterstützen willst. Dies kannst Du zum Beispiel auf Patreon [https://www.patreon.com/Craftbeerandfriends] tun. Schonmal jetzt herzlichen Dank dafür!
26 jun 2022 - 1 h 10 min
episode CB&F #066: Fürst Wiacek! artwork
CB&F #066: Fürst Wiacek!
Diese Sendung wird vielen die Herzen höher schlagen lassen, die Fans des Bierstils „New England IPA“ sind. Man sagt, dass Fürst Wiacek wohl das erste NEIPA auf Deutschem Boden gebraut haben soll. In der Sendung begrüßen Yannick und Oliver von der Brauerei Fürst Wiacek  Georg Fürst, Teil des Gründerduos, und Brand Representative David Yates. Wir sprechen über den Bierstil, den Werdegang vom Hobbybrauer zum Brauereibesitzer und lernen, was es braucht, um ein New England IPA zu machen. [http://craftbeer.works/wp-content/uploads/2017/10/CBF006_DasFreie_Broyhan-mp3-image-1024x1024.jpg]Zu hören überall wo es Podcasts gibt oder auf www.craftbeer.works NEWS: Helles weiter auf dem Vormarsch [https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_91500568/bier-die-deutschen-trinken-am-liebsten-pils-und-helles.html] Zwar ist das Pils weiterhin der beliebteste Bierstil der deutschen, allerdings geht der Absatz laut Marktforschern zurück. Anders sieht es bei dem Bayrischen Bierstil Helles aus. Während im letzten Jahr der Pilsabsatz um gut 4% geschrumpft ist, wurde in Deutschland 14% mehr Helles getrunken. Der Marktanteil liegt dabei bei 8,8%. Menthol soll Alkoholfreies Bier verbessern [https://www.br.de/nachrichten/bayern/forschungsprojekt-menthol-soll-alkoholfreies-bier-verbessern,SubrI5E] Trotz aller Bemühungen kommt Alkoholfreies Bier nie wirklich an richtiges Bier heran. Forscher aus Weihenstephan wollen das nun ändern. Durch die geringe Beigabe von Stoffen wie Menthol und Capsaicin sollen Gesichtsnerven so angeregt werden dass das Gehirn sich weniger auf die negativen Eigenschaften von Alkoholfreihem Bier konzentrieren kann. In Tests konnte bewiesen werden dass Menthol und Capsaicin einen Effekt haben und den Geschmackseindruck prinzipiell verbessern können. ÜBER CRAFT BEER & FRIENDS Dieses Projekt ist ein nicht-kommerzielles Hobby von Oliver und Yannick. Die entstehenden Kosten tragen wir gerne, freuen uns natürlich, wenn Du, lieber Hörer, uns dabei unterstützen willst. Dies kannst Du zum Beispiel auf Patreon [https://www.patreon.com/Craftbeerandfriends] tun. Schonmal jetzt herzlichen Dank dafür!
30 ene 2022 - 1 h 12 min
episode CB&F #065: Trapistenbiere ausserhalb von Belgien! artwork
CB&F #065: Trapistenbiere ausserhalb von Belgien!
Wenn man über Trapistenbiere spricht, dann denkt man häufig an Belgien und Bierstile wie Single, Doubel, Tripel und Quadrupel. Wenn Dir das auch so geht, dann kann die Sendung überraschen. Denn dieses mal verschlägt es Yannick und Oliver auf eine gustatorische Reise nach Frankreich, Italien, England und den USA. Und traditionelle Trapistenbierstile sind in dieser Sendung eher weniger zu finden! [http://craftbeer.works/wp-content/uploads/2017/10/CBF006_DasFreie_Broyhan-mp3-image-1024x1024.jpg]Zu hören überall wo es Podcasts gibt oder auf www.craftbeer.works NEWS: Bitburger steigt bei Crew Republik ein [https://getraenke-news.de/bitburger-steigt-bei-crew-republic-ein/] Die Bitburger Braugruppe hat sich an der Münchner Craft-Brauerei Crew Republik beteiligt. Über die Höhe der Beiteiligung geben die Unternehmen keine Auskunft, es soll aber eine „gleichberechtigte Partnerschaft“ sein, heißt es. Wie die Brauerei heute mitteilt, sei das Ziel der langfristig angelegten Partnerschaft, die nationalen Verfügbarkeit der Crew Republic Biere in der Gastronomie auszubauen. Die Partnerschaft mit AB Inbev wird nach gut zwei Jahren zum 1. Januar 2022 beendet. Auch der internationale Hopfendienstleister Barth-Haas beendet seine Zusammenarbeit mit den Craft Brauern. Sam Adams Braut IPA aus dem Weltraum [https://www.derstandard.de/story/2000131434584/so-schmeckt-das-erste-bier-aus-dem-weltraum] 32 Kilogramm Hopfen welche der US Milliardär Jared Isaacman Bord des Space X Raumschiffs Crew Dragon mitgenommen hat wurden von der Bostoner Brauerei Sam Adams für 100.00€ ersteigert. Der Hopfen umkreiste im September dabei drei Tage lang die Erde. Das Bier mit dem Namen Space Craft IPA wird ausschließlich in Boston verkauft. Achel verliert Trappistenlabel [https://www.grenzecho.net/48917/artikel/2021-01-21/achel-ist-kein-echtes-trappistenbier-mehr] Da der letzte Mönch das Trappistenkloster Achelse Kluis verlassen hat ist Achel nun das erste der belgischen Trappistenbiere welches sein Label „authentisches Trappistenbier“ verliert. Schon 2011 wurde der auf wenige Mönche geschrumpfte Konvent der Mutterabtei Westmalle unterstellt und bis 2018 auch von dort verwaltet. Selbst wenn die Produktion innerhalb der Mauern der Abtei aufrechterhalten und die Gewinne weiter für wohltätige Zwecke verwendet würden, sei die letzte Bedingung nicht mehr erfüllt: Die Produktion muss von Mönchen überwacht werden. Achel werde weiter sein Bier herstellen. ÜBER CRAFT BEER & FRIENDS Dieses Projekt ist ein nicht-kommerzielles Hobby von Oliver und Yannick. Die entstehenden Kosten tragen wir gerne, freuen uns natürlich, wenn Du, lieber Hörer, uns dabei unterstützen willst. Dies kannst Du zum Beispiel auf Patreon [https://www.patreon.com/Craftbeerandfriends] tun. Schonmal jetzt herzlichen Dank dafür!
12 dic 2021 - 1 h 17 min
episode CB&F #064: Bier verstehen mit Jan Brücklmeier! artwork
CB&F #064: Bier verstehen mit Jan Brücklmeier!
In dieser Sendung unterhalten sich Yannick und Oliver mit Jan Brücklmeier. Jan hat mit seinem Buch „Bier brauen“ ein neues Standardwerk für Hobbybrauer geschaffen. Im Podcast stellt Jan sein neues Buch „Bier verstehen“ vor. Ausserdem berichtet Jan als Teil des Organisationskomitees der Heimbrauconvention HB Con von den Vorbereitungen für die Veranstaltung im März 2022. Er lebt weiterhin in den USA und wir erfahren, wie Hobbybrauer und Craft Beer Industrie durch die Pandemie kommen. [http://craftbeer.works/wp-content/uploads/2017/10/CBF006_DasFreie_Broyhan-mp3-image-1024x1024.jpg]Zu hören überall wo es Podcasts gibt oder auf www.craftbeer.works NEWS: Bier wird teurer [https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/bier-brauereien-preiserhoehung-101.html] Die führenden deutschen Brauereigruppen wollen im kommenden Jahr die Preise erhöhen. Deutschlands größte Brauereigruppe Radeberger begründete den Schritt mit Kostensteigerungen. „Neben massiven Umsatz- und Ertragsverlusten in den 18 Monaten der Pandemie fallen nun in allen Unternehmen weitere ganz massive Kostensteigerungen für Energie, Logistik, Leergut sowie Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe an“, so eine Unternehmenssprecherin. Diese Kostenerhöhungen ließen sich nicht mehr über reine Effizienzsteigerungen ausgleichen. Daher müssten die Abgabepreise erhöht werden. Außerdem tranken die Menschen in Deutschland in der Corona-Krise so wenig Bier wie noch nie seit der Wiedervereinigung. In der ersten Hälfte des laufenden Jahres sei der Absatz im Inland um fast fünf Prozent auf den Tiefstwert von 3,3 Milliarden Liter gefallen, berichtete das Statistische Bundesamt im Sommer. Der Brauwirtschaft fehlte vor allem das Geschäft in der Gastronomie und auf den vielen Großveranstaltungen. Einziger Lichtblick war der Verkauf von Flaschenbier im Einzelhandel, von dem aber nur wenige große Brauereien profitierten. Tesla möchte eigenes “Giga” Bier brauen [https://efahrer.chip.de/news/musk-will-giga-bier-verkaufen-doch-berliner-firma-verhindert-dies-clever_106204] Tesla-Chef Elon Musk will ein eigenes Bier auf den Markt bringen. Das kündigte er einem verdutzen Publikum beiläufig auf dem Volksfest an, das Tesla auf seinem Fabrikgelände in Grünheide veranstaltete. Allerdings könnte es Probleme mit den Namensrechten geben. Wie es scheint, hat es Tesla verschlafen, sich rechtzeitig die deutschen Markenrechte für das Bier zu sichern. Eine Berliner Firma hat sich einen Tag vor Testla den Namen Gigs Bier ins Markenregister eintragen lassen. Mit dem hauseigenen Bier will Tesla an seinen alkoholischen Erfolg aus dem Vorjahr anknüpfen. Vergangenen November stellte der Autobauer seinen eigenen Tequila. Für umgerechnet 215 Euro pro Flasche konnten Tesla-Fans die edle Spirituose im Online-Shop erwerben. Großbritannien senkt Steuer auf Bier [https://www.berliner-zeitung.de/news/corona-hilfe-fuer-gastrobranche-grossbritannien-senkt-steuern-auf-bier-li.191339] Die britische Regierung senkt die Steuern auf Fassbier, Cider und Schaumweine. Damit will Finanzminister Rishi Sunak die Gastrobranche nach der Corona-Pandemie neu beleben, wie er am Mittwoch im Parlament in London ankündigte. Eine geplante Steuererhöhung für Bier, Whisky, Wein und Cider wurde zudem gestoppt. Der Durchschnittspreis für ein Pint Bier sinkt dann um drei Pence (etwa 0,04 Euro). ÜBER CRAFT BEER & FRIENDS Dieses Projekt ist ein nicht-kommerzielles Hobby von Oliver und Yannick. Die entstehenden Kosten tragen wir gerne, freuen uns natürlich, wenn Du, lieber Hörer, uns dabei unterstützen willst. Dies kannst Du zum Beispiel auf Patreon [https://www.patreon.com/Craftbeerandfriends] tun. Schonmal jetzt herzlichen Dank dafür!
14 nov 2021 - 1 h 30 min
episode CB&F #063: Staßenbräu! artwork
CB&F #063: Staßenbräu!
In dieser Sendung geht es nochmal zurück nach Berlin. Im Januar 2021 haben Oliver und Yannick ein Interview mit Timo Thoennissen geführt, dem Geschäftsführer von Straßenbräu [http://www.strassenbraeu.de]. Dabei handelt es sich um tagsüber eine Brauerei in Berlin, die sich ab Nachmittags in eine Bar verwandet. Seid gespannt auf das Interview! [http://craftbeer.works/wp-content/uploads/2017/10/CBF006_DasFreie_Broyhan-mp3-image-1024x1024.jpg]Zu hören überall wo es Podcasts gibt oder auf www.craftbeer.works ÜBER CRAFT BEER & FRIENDS Dieses Projekt ist ein nicht-kommerzielles Hobby von Oliver und Yannick. Die entstehenden Kosten tragen wir gerne, freuen uns natürlich, wenn Du, lieber Hörer, uns dabei unterstützen willst. Dies kannst Du zum Beispiel auf Patreon [https://www.patreon.com/Craftbeerandfriends] tun. Schonmal jetzt herzlichen Dank dafür!
15 oct 2021 - 52 min
Soy muy de podcasts. Mientras hago la cama, mientras recojo la casa, mientras trabajo… Y en Podimo encuentro podcast que me encantan. De emprendimiento, de salid, de humor… De lo que quiera! Estoy encantada 👍
MI TOC es feliz, que maravilla. Ordenador, limpio, sugerencias de categorías nuevas a explorar!!!
Me suscribi con los 14 días de prueba para escuchar el Podcast de Misterios Cotidianos, pero al final me quedo mas tiempo porque hacia tiempo que no me reía tanto. Tiene Podcast muy buenos y la aplicación funciona bien.
App ligera, eficiente, encuentras rápido tus podcast favoritos. Diseño sencillo y bonito. me gustó.
contenidos frescos e inteligentes
La App va francamente bien y el precio me parece muy justo para pagar a gente que nos da horas y horas de contenido. Espero poder seguir usándola asiduamente.

Disponible en todas partes

¡Escucha Podimo en tu móvil, tablet, ordenador o coche!

Un universo de entretenimiento en audio

Miles de podcast y audiolibros exclusivos

Sin anuncios

No pierdas tiempo escuchando anuncios cuando escuches los contenidos de Podimo.

Tu oferta:

Acceso ilimitado a todos los podcasts exclusivos
Sin anuncios
Descubre miles de audiolibros
Después de la prueba 4,99 € / mes. Sin compromiso

Otros podcasts exclusivos

  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos

Audiolibros populares

  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares

Otros podcasts exclusivos

  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos
  • Otros podcasts exclusivos

Audiolibros populares

  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares
  • Audiolibros populares