OTZE - Stasi, Punk & Mord: Der neue Doku-Podcast für alle Fans von True Crime, Musik & Psychologie

1999 tötet ein 35-jähriger Mann im thüringischen Stotternheim seinen Vater mit einer Axt. Der Name des Täters? Dieter ‚Otze‘ Ehrlich. Er ist eine lokale Berühmtheit und gilt als wichtigstes Gesicht der einstigen DDR-Punkszene.


OTZE - Stasi, Punk & Mord: Der neue Doku-Podcast

"Die intensive Auseinandersetzung mit Dieter ‚Otze‘ Ehrlichs Lebensgeschichte hat mir gezeigt, dass sich Opfer- und Tätersein nicht ausschließen müssen. Im Laufe unserer Recherche haben wir uns immer wieder in Otze verliebt - bis wir ihn einmal mehr moralisch (vor)verurteilt und ihn hin und wieder sogar gehasst haben."

- Alex Barbian, freier Musikjournalist & Host des Podcasts “OTZE - Stasi, Punk & Mord”

Er zieht gegen die DDR in den Krieg und geht an der BRD zugrunde

Er singt von Untergrund und Anarchie, singt dem Teufel Liebeslieder und bastelt Instrumente aus Schrott, mit denen er Songs für die Ewigkeit aufnimmt. Ostpunk, Schleimkeim – die Band, die er mit seinem Bruder gründete – und die Legenden um den ‚Campino des Ostens’ leben bis heute weiter. Er zieht gegen die DDR in den Krieg und geht an der BRD zugrunde.

Während Otze vielerorts als Held und ‚letzter echter Punk’ gefeiert wird, nähern sich Josi Miller und Alex Barbian seiner Person mit kritischem Blick. Sie untersuchen seine Songtexte auf sexistische Narrative und versuchen, Buschfunk-Legenden und Realität bestmöglich voneinander abzutrennen. Insbesondere Otzes Tätigkeit als inoffizieller Mitarbeiter für die Stasi-Abteilung »K1« wird in »OTZE – Stasi, Punk & Mord« mithilfe einer breiten Akten-Recherche vertieft.

Höre den True Crime Doku Podcast "OTZE - Stasi, Punk & Mord" exklusiv bei Podimo

“Du bist jeden Tag besoffen, du bist jeden Tag bekifft

Doch lass dir von mir sagen, das ist für dich kein Gift”

- Songtext von Schleimkeim

Drogensumpf, Axtmord & Psychiatrie

In den Achtzigern sorgt Otze mit seiner Band Schleimkeim für mächtigen Wirbel im Stasi-Staat. Zwischen Bandproben in der Scheune des elterlichen Bauernhofs, Knast, Exzess und wüsten Kirchen-Konzerten im Vollrausch führt er ein Leben als Outlaw, Arbeitsverweigerer und Nomade. Nach der Wende nimmt sein Leben einen tragischen Verlauf: Otze rutscht in den Drogensumpf ab, entwickelt wahnhafte Züge und verliert endgültig den Anschluss an die Gesellschaft. 

Eine Reihe an persönlichen Schicksalsschlägen mündet in der maximalen Tragödie: 1999 erschlägt Dieter Ehrlich seinen Vater mit einer Axt auf dem Bauernhof. Er selbst stirbt 2005 in einer forensischen Psychiatrie.

Die Psyche des Punks im gesamtgesellschaftlichen Kontext

Die Nachwendejahre waren für viele, mit denen unsere beiden Hosts Josi Miller und Alex Barbian gesprochen haben, traumatisch und weit vom positiven Narrativ der Wende entfernt. In ihrer chronologischen Abhandlung der Otze-Biografie versuchen Alex und Josi, sämtliche Lebensphasen gesamtgesellschaftlich einzuordnen und den Lebenslauf ihres Protagonisten mit zeitgeschichtlichen Ereignissen zu verknüpfen. Sie sprechen mit Jan Müller (Tocotronic), Maik Weichert (Heaven Shall Burn), Katharina Warda, Andrea Berwing (Otzes Ex-Freundin) und Joachim Hiller, die im Kontext ‚Otze‘ bisher weitgehend ungehört blieben.

Hör’ dir jetzt den achtteiligen Podcast exklusiv bei Podimo an!


Was ist Podimo?

Bei Podimo hörst du Tausende Podcasts und internationale Hörbücher aller Genres. Dabei erhältst du personalisierte Empfehlungen und kannst deine Lieblingsinhalte auch offline hören – ganz egal, ob zu Hause, in der Bahn oder beim Joggen.

Lass dich mit Podimo von spannenden Geschichten in den Bann ziehen, lerne etwas Neues oder hol dir Tipps für dein Familienleben. Dank des eigenen Bereichs mit Inhalten für Kinder kommen auch die kleinen Hörer:innen auf ihre Kosten.

Worauf wartest du noch? Teste Podimo jetzt kostenlos und höre exklusive Podcasts und über 25.000 Hörbücher nach deinem Geschmack.

Cover art for: Otze – Stasi, Punk & Mord

Otze – Stasi, Punk & Mord

Podimo


0h 48m

100%

Jetzt hören

Exclusive