Female Finance
Kostenloser Podcast

Female Finance

Podcast von Janin Ullmann

Dies ist ein kostenloser Podcast, den du auf allen Podcast-Playern hören kannst. Du kannst auf alle kostenlosen Podcasts in der Podimo App ohne Abonnement zugreifen.

Female Finance ist der Podcast zur finanziellen Unabhängigkeit von Frauen - von und mit Janin Ullmann. Alle zwei Wochen spricht TV-Moderatorin und Journalistin Janin Ullmann mit inspirierenden Frauen und Expertinnen zu Themen wie Altersvorsorge, Geldanlage, Unternehmertum oder auch den Weg in die Selbstständigkeit. Jeden zweiten Freitag möchte Female Finance aufklären, informieren und Mut machen - denn Frauen sind in unserer Gesellschaft immer noch in vielen Bereichen benachteiligt oder unterrepräsentiert. Dieser Podcast wird euch präsentiert von Finance Forward und produziert von Podstars by OMR. Exklusiver Staffelpartner von Female Finance ist die Deutsche Finance Group. 

Andere exklusive Podcasts

Dein Angebot

Unbegrenzter Zugang zu allen exklusiven Podcasts
Ohne Werbung
20 Stunden Hörbücher / Monat
Nach der Testphase nur 4,99 € / Monat. Keine Vertragsbindung.

Alle Folgen

18 Folgen
episode Ariana Baborie – über Aktien- und Kryptoinvestments artwork
Ariana Baborie – über Aktien- und Kryptoinvestments
Ihr erstes Investment war ein MSCI World ETF, sagt Ariana Baborie. Seit rund einem Jahr legt sie ihr Geld zusätzlich in risikoreichere Kryptowährungen an, insbesondere in Bitcoin. Dort sei sie „im hohen vierstelligen Bereich“ investiert. Welchen Kriterien bestimmen das richtige Investment? Welche Chancen und Risiken bringen Kryptowährungen mit sich? Und was hat es mit NFTs und dem Metaverse auf sich? Diese und weitere Fragen diskutieren Ariana Baborie, Expertin Vicktoria Klich mit Host Janin Ullmann in der heutigen Folge Female Finance. Fakt 1) Weltweit geben 60 Prozent der Frauen im Alter von 20 bis 34 Jahren Anlage- und finanzielle Entscheidungen an ihre Ehepartner ab. Auch in Deutschland spiegelt sich dieser Trend wider: Etwa zwei Drittel der weiblichen Millennials überlassen ihren Ehemännern die Finanz-Entscheidungen. Fakt 2) 77 Prozent der Einnahmen durch NFT-Kunstverkäufe (von Juni 2020 bis März 2022) ging an Künstler, während nur fünf Prozent an Künstlerinnen ging. Fakt 3) Zum Schluss noch eine positive Entwicklung: Immer mehr Frauen wissen, wie man Kryptowährungen kaufen kann. Der Wert liegt derzeit bei 45 Prozent und hat sich in den vergangenen sechs Monaten fast verdoppelt. Quellen der Facts: 1) https://fondsfrauen.de/ubs-studie-zeigt-verheiratete-frauen-uebernehmen-nur-selten-langfristige-finanzentscheidungen/ [https://fondsfrauen.de/ubs-studie-zeigt-verheiratete-frauen-uebernehmen-nur-selten-langfristige-finanzentscheidungen/] 2) https://de.beincrypto.com/world-of-women-frauenpower-im-nft-bereich/ [https://de.beincrypto.com/world-of-women-frauenpower-im-nft-bereich/] 3) https://blockchainwelt.de/news/jede-3-frau-plant-kryptowaehrungen-zu-kaufen/ [https://blockchainwelt.de/news/jede-3-frau-plant-kryptowaehrungen-zu-kaufen/]
03. März 2023 - 1 h 0 min
episode Natascha Wegelin – Wie Madame Moneypenny in Krisenzeiten investiert artwork
Natascha Wegelin – Wie Madame Moneypenny in Krisenzeiten investiert
Trading-Apps ermöglichen es einer breiten Masse, ihr Geld schnell und einfach zu investieren. Für Wegelin, die unter dem Namen Madame Moneypenny einen eigenen Finanz-Podcast hosted, sind diese Geschäftsmodelle jedoch mit Vorsicht zu genießen. Die große Gefahr bestehe darin, dass Menschen ihr Geld anlegen, ohne zu wissen, was sie tun. Viele würden von durchdachten Marketingkonzepten und falschen Versprechungen gelockt. Oftmals habe das Vorgehen mit einer Strategie nichts zu tun. Worauf kommt es beim Investieren in Krisenzeiten an und wie sollten Anleger Hochzeiten für sich nutzen? Und wie fange ich überhaupt an, Geld anzulegen? Darüber spricht Janin Ullmann in dieser Folge mit Natascha Wegelin. Als Expertin ist Nathalie Baruth dabei. Gemeinsam mit ihren Geschwistern hat sie Anfang 2020 ISI Media gegründet. Unter dem Namen “ISI finance” berät sie zu Finanzen und Unternehmertum und teilt fachliches Wissen rund ums Thema Investment auf Social Media. Fakt 1) Mehr als die Hälfte aller Frauen (54 Prozent) legt derzeit kein Geld an. Bei Männern ist der Anteil mit 37 Prozent etwas niedriger. Fakt 2) Interessant ist, dass sich insbesondere junge Frauen mit dem Thema Geldanlage beschäftigen. Rund ein Drittel der Frauen zwischen 16 und 41 Jahren legt ihr Geld in ETFs an. Fakt 3) Ein kleiner Ausflug an die Börse: Insgesamt investieren 4,3 Millionen Frauen in Aktien. Dagegen beträgt die Anzahl der männlichen Aktionäre insgesamt 7,8 Millionen. Quellen: Fakt 1& 2: https://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge/altersvorsorge-sparen/studie-sie-will-sicherheit-er-rendite-wie-frauen-und-maenner-ihr-geld-anlegen/28807944.html [https://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge/altersvorsorge-sparen/studie-sie-will-sicherheit-er-rendite-wie-frauen-und-maenner-ihr-geld-anlegen/28807944.html] Fakt 3: https://www.businessinsider.de/wirtschaft/finanzen/alter-geschlecht-herkunft-was-wir-ueb[…]wissen-und-welche-investitionsform-am-beliebtesten-ist-b/ [https://www.businessinsider.de/wirtschaft/finanzen/alter-geschlecht-herkunft-was-wir-ueb[…]wissen-und-welche-investitionsform-am-beliebtesten-ist-b/]
17. Feb. 2023 - 1 h 3 min
episode Tijen Onaran – Über Digitalisierung und Diversität artwork
Tijen Onaran – Über Digitalisierung und Diversität
Ein Hörsaal voller Männer. Das Studienfach Informatik und die Tech-Branche stellen für viele nach wie vor eine Männerdomäne dar. Der Frauenanteil in der Branche liegt in Deutschland bei lediglich 17,5 Prozent. Damit liegt Deutschland im europäischen Vergleich im hinteren Mittelfeld. Das ergab eine Studie [https://www.rnd.de/digital/frauen-in-der-it-branche-wie-laesst-sich-die-quote-verbessern-2N6GMTBWTBA7BOMLE3PDC7B4PE.html] des Eurostat. Tijen Onaran sieht aus diesem Grund Handlungsbedarf. Die Unternehmerin und Investorin gehört zu den wichtigen Stimmen, wenn es um Diversität und Digitalisierung geht. In dieser Folge spricht sie mit Janin Ullmann über die Situation von Frauen in der Digitalbranche, wie sie selbst Frauen unterstützt und was sich ändern muss, damit Frauen in der Wirtschaft sichtbarer werden. In dieser Folge als Expertin dabei: Lara Sophie Bothur, die sich bei der Beratung Deloitte um das Thema Innovation kümmert. Auf ihren Social-Media-Kanälen gibt sie Einblicke in Zukunftstechnologien. Fakt 1) Der Frauenanteil in der IT-Branche in Deutschland liegt bei nur 17,5 Prozent. Fakt 2) Die erste Programmiersprache, die mit umgangssprachlichen Worten funktionierte, wurde von einer der Pionierinnen der Informatik, Grace Hopper, entwickelt. Fakt 3) In Großbritannien bezahlen ca. 91 Prozent der Unternehmen in der Tech-Branche ihren männlichen Angestellten mehr als den weiblichen. Quellen: Fakt 1: https://www.rnd.de/digital/frauen-in-der-it-branche-wie-laesst-sich-die-quote-verbessern-2N6GMTBWTBA7BOMLE3PDC7B4PE.html [https://www.rnd.de/digital/frauen-in-der-it-branche-wie-laesst-sich-die-quote-verbessern-2N6GMTBWTBA7BOMLE3PDC7B4PE.html] Fakt 2: https://www.spiegel.de/karriere/frauen-in-der-it-die-ersten-programmierer-waren-weiblich-a-847609.html [https://www.spiegel.de/karriere/frauen-in-der-it-die-ersten-programmierer-waren-weiblich-a-847609.html] Fakt 3: https://www.verdict.co.uk/exclusive-how-big-is-the-gender-pay-gap-in-the-tech-industry-in-britain-and-who-are-the-worst-offenders/ [https://www.verdict.co.uk/exclusive-how-big-is-the-gender-pay-gap-in-the-tech-industry-in-britain-and-who-are-the-worst-offenders/]
03. Feb. 2023 - 46 min
episode Katharina Brunsendorf – Über Geld in Beziehungen und Familien artwork
Katharina Brunsendorf – Über Geld in Beziehungen und Familien
Finanzen können in der Beziehung ein sensibles Thema sein. Welche Investitionen sollte man als Paar tätigen und welche eher individuell? Welche Fragen stellen sich vor einer Hochzeit oder einer Familiengründung? Im Alltag einer Beziehung spielt Geld eine zentrale Rolle, auch wenn es manchmal unromantisch erscheint. In dieser Folge Female Finance spricht Janin Ullmann mit Katharina Brunsendorf, der Gründerin der Initiative Finanz-Heldinnen und der Beziehungs-Expertin Marielle Schäfer über Stolpersteine und Tipps zum Thema Geld in Partnerschaften. Unter anderem erfahrt ihr, für welche Ausgaben man dem Partner niemals Geld leihen sollte, wieso es ratsam ist, bereits zu Beginn einer Beziehung transparent über die Finanzen zu sprechen und wie man für seine Kinder ein positives Verhältnis zu Geld schafft. Fakt 1) 46 Prozent der Paare haben getrennte Konten. Jedoch haben 81 Prozent der verheirateten Paare ein gemeinsames Konto. Fakt 2) Das Thema Geld gehört mit 26 Prozent zu den häufigsten Streitpunkten. Fakt 3) Bei zehn Prozent der Beziehungen ist die Frau Alleinverdiener. Fakt 4) Jede achte Beziehung geht wegen Finanzen in die Brüche. Quellen: https://louiseethelene.de/geld-in-der-beziehung/ [https://louiseethelene.de/geld-in-der-beziehung/]
20. Jan. 2023 - 53 min
episode Carmushka – Über Personal Branding und Immobilienfinanzierung artwork
Carmushka – Über Personal Branding und Immobilienfinanzierung
Was bekommt man zu sehen, wenn man sich selbst im Internet sucht? Mit Hilfe von Personal Branding lässt sich die Art und Weise, wie man sich der Welt präsentiert, aktiv mitgestalten. Doch erfolgreiches Personal Branding geschieht nicht über Nacht, sondern ist harte Arbeit. 1,1 Million Follower bei Instagram, ein erfolgreiches Modelabel, Bestseller-Autorin und jetzt auch noch Magazin-Publisherin: Die Kölnerin Carmen Kroll alias Carmushka hat um ihre Person ein Millionen-Business aufgebaut. In dieser Folge spricht sie mit Janin Ullmann über die Anfänge ihrer Karriere, warum sie die Nachrichten ihrer Community immer noch persönlich beantwortet und über Personal Branding – für das es laut der Unternehmerin kein Geheimrezept gibt. In dieser Folge als Expertin dabei: Rebecca Scheidler. Sie ist seit über 21 Jahren im Bankwesen und in der Immobilienfinanzierung tätig. 2014 hat sie das Pilotprojekt Engel & Völkers Finance in Berlin ins Leben gerufen. Mittlerweile ist sie Geschäftsführerin der bundesweit tätigen Engel & Völkers Finance Germany und behauptet sich in der Männerdomäne so gut, dass ihr Team und sie vor Kurzem von den zwei größten Finanzierungsplattformen als einer der besten und größten Partner ausgezeichnet worden sind. Fakt 1) Männer verdienen im Schnitt sieben Prozent mehr für einen Instagram-Post. Fakt 2) 60% der Instagram Nutzer entdecken neue Produkte über die Plattform. Über ein Drittel hat schonmal ein Produkt über ihr Smartphone gekauft. Fakt 3) Nur knapp ein Drittel der Single-Immobilien-Antragsteller sind Frauen. Fakt 4) Das letzte Wort bei der Entscheidungsfindung hat mit 56 Prozent maßgeblich die Frau. Quellen: Fakt 1: shorturl.at/adTV3 Fakt 2: https://www.brandwatch.com/de/blog/instagram-statistiken/ [https://www.brandwatch.com/de/blog/instagram-statistiken/] Fakt 3: https://hypofriend.de/de/hypofriend-insights-Frauen-immobilienkauufen-stark-unterrepraesentiert.ahf [https://hypofriend.de/de/hypofriend-insights-Frauen-immobilienkauufen-stark-unterrepraesentiert.ahf] Fakt 4: https://lehrmann-mainz.de/wie-ticken-die-geschlechter-beim-immobilienkauf/ [https://lehrmann-mainz.de/wie-ticken-die-geschlechter-beim-immobilienkauf/]
06. Jan. 2023 - 50 min

Beliebte Hörbücher

Der neue Look und die “Trailer” sind euch verdammt gut gelungen! Die bisher beste Version eurer App 🎉 Und ich bin schon von Anfang an dabei 😉 Weiter so 👍
Eine wahnsinnig große, vielfältige Auswahl toller Hörbücher, Autobiographien und lustiger Reisegeschichten. Ein absolutes Muss auf der Arbeit und in unserem Urlaub am Strand nicht wegzudenken... für uns eine feine Bereicherung
Spannende Hörspiele und gute Podcasts aus Eigenproduktion, sowie große Auswahl. Die App ist übersichtlich und gut gestaltet. Der Preis ist fair.

Nutze Podimo überall

Höre Podimo auf deinem Smartphone, Tablet, Computer oder im Auto!

Ein ganzes Universum für Unterhaltung für die Ohren

Tausende Hörbücher und exklusive Podcasts

Ohne Werbung

Verschwende keine Zeit mit Werbeunterbrechungen, wenn du bei Podimo hörst

Andere exklusive Podcasts

Beliebte Hörbücher