Wie sieht die Jobsuche der Zukunft aus? - mit Robin Sudermann

Escucha todos los episodios en Podimo. Empieza tu prueba gratis ahora.

Prueba gratuita con acceso a todo el contenido de Podimo, después, 3,99€ al mes. Cancela cuando quieras. La oferta solo aplica a quienes todavía no conocen Podimo. Solo puedes reclamarla si nunca has tenido una cuenta con nosotros.

Wie sieht die Jobsuche der Zukunft aus? - mit Robin Sudermann

Mit Robin Sudermann haben wir über neue Recruitment-Methoden und Mitarbeiter*innen-orientierte Unternehmen gesprochenWieso ist das "klassiche" Human Resources heute nicht mehr zeitgemäß? Was können Firmen heute tun, um ideale Bewerberinnen für freie Stellen zu finden? Und welche Rolle spielen Jobbörsen dabei? Robin Sudermann ist CEO und Co-Founder der talentsconnect AG und will den Bereich Recruitment neu denken. Sein Unternehmen will für Firmen, die freie Stellen besetzen wollen, die optimalen Kandidatinnen finden und hat dafür den JobShop entwickelt. Gleichzeitig bieten sie Unternehmen Möglichkeiten an, attraktive Angebote zu erstellen, um vorhandene Talente im Betrieb zu halten und sie nicht an die Konkurrenz zu verlieren. In unserem Gespräch erklärt uns Robin, wieso es nicht DIE eine perfekte Stelle gibt, wieso Jobs sich den Bedürfnissen, Lebensumständen und Wünschen ihrer Mitarbeiter*innen anpassen müssen, um zukunftsfähig zu sein und warum Technologie der Schlüssel zur Weiterentwicklung ist. Mit der neuen Folge erhaltet ihr einen guten Eindruck, wohin sich Jobsuche entwickelt und daher können wir sie euch nur ans Herz legen. Viel Vergnügen! LINKS ZUR FOLGE: * Hier kommt ihr zur Jobbörse von talentsconnect [https://www.talentsconnect-ag.de/] TECH-CHANGER: * Für Robin ist die Entwicklung der Google-Planungstools ein enormer Game-Changer gewesen. Kalender, Add-ons, Tools sparen extrem viel Zeit und sind super auf die Nutzer*innen optimiert. * Moritz kann sich dem Nutzen der Google Tools für sein Leben nur anschließen und wäre ohne Kalender jede Woche aufs Neue verloren. EMPFEHLUNG DER WOCHE: * Robin empfiehlt die Toniebox - ein Radio für Kinder, dass Figuren als Datenträger für Hörspiele nutzt - denn sie hat sein Familienleben viel Freude gebracht und ist so schön analog in dieser digitalen Zeit [Provisionslink](https://amzn.to/3wvKZNx [https://amzn.to/3wvKZNx]) * Moritz empfiehlt eine Game-Engine, also eine Software, die für Grafik, Physik und co. eines Spieles zuständig ist. Seine Engine ist die Godot-Engine, die einen geordneteren und nicht zu komplexen Einstieg erlaubt im gegensatz zu anderen Softwares [https://godotengine.org/] KONTAKT: E-Mail: techundtrara@netzpiloten.de [mailto:techundtrara@netzpiloten.de] Twitter: @techundtrara [https://twitter.com/techundtrara] Instagram: netzpiloten [https://www.instagram.com/netzpiloten/] Wir hoffen, euch gefällt die 99. Folge Tech und Trara! Es gibt jeden Montag eine neue Folge :) Falls euch der Podcast gefällt, folgt und abonniert uns gerne! Auch über eine Bewertung freuen wir uns natürlich sehr.

Escucha pódcasts y audiolibros sin límites

Es la única app que reparte sus ganancias con los creadores

Acceso a millones de pódcasts y audiolibros

Una comunidad de oyentes de más de 100.000 personas


Prueba 30 días gratis, después pagas 3,99€ al mes. Cancela cuando quieras.

Usa PayPal o tarjeta de crédito

Los últimos episodios

Ver todos