Tech und Trara
Podcast gratuito

Tech und Trara

Podcast de Netzpiloten

Este es un podcast gratuito, que puedes escuchar en todos los reproductores de podcasts. Puedes acceder a todos los programas gratuitos en la App Podimo sin necesidad de suscripción.

Die Netzpiloten lieben und leben Tech & Trara seit 25 Jahren. Als Pioniere der Digitalen Welten haben sie viel erlebt und vor allem ein riesiges Netzwerk geknüpft aus Innovator*innen und leidenschaftlichen Macher*innen. Mit ihnen spricht unser sympathischer und Tech-versierte Host Moritz Land regelmäßig zu allen Themen, die das digitale Leben so wunderbar aber manchmal auch nicht ganz einfach machen. – Mit Spaß und Neugier und garantiert ohne Tech-Arroganz! 

Otros podcasts exclusivos

Tu oferta:

Acceso ilimitado a todos los podcasts exclusivos
Sin anuncios
Descubre miles de audiolibros
Después de la prueba 4,99 € / mes. Sin compromiso

Todos los episodios

172 episodios
episode Sind Marken die neuen Medien? - mit Susann Hoffmann artwork
Sind Marken die neuen Medien? - mit Susann Hoffmann
Mit Susann Hoffmann haben wir über sich verändernde Medienwelten gesprochen, was Marken dabei für eine Rolle einnehmen und wie wir Informationen hinterfragen müssen Reupload: Unsere heutige Gästin ist Susann Hoffmann. Sie ist Gründerin des Online-Frauenmagazins Edition F und mittlerweile Founderin von Manti Manti. Sie hat eine große Expertise, wenn es um Sendebewusstsein und Verantwortung geht, konnte sie mit Edition F doch Frauen in ganz Deutschland neue Perspektiven und ein stärkeres Bewusstsein für sich selbst geben. Und nun sieht sie in dieser Sendefähigkeit ein neues Phänomen in unserer Medienlandschaft. Marken sind neue Sprachrohre geworden, jede Firma kommuniziert, sendet, interagiert mit ihrer Zielgruppe. Ziel dieser Kommunikation ist aber weniger die objektive Information, sondern eher wirtschaftliche Interessen und den Kauf- und Konsumwillen der Zielgruppe anzuregen. Dabei werden auch Fakten geschaffen, wenn es z.B. um Gesundheit und die Effekte von Produkten darauf geht, die vielleicht nicht immer jeder journalistischen Überprüfung standhalten würden. Deswegen stellt sich die Frage, wie gehen wir mit dieser neuen Sende-Quelle um, welche Maßstäbe setzen wir an Marken und deren Kommunikation und wie verhindern wir, dass Information etwas subjektives werden? Ebenso besteht die Gefahr der Fehlinformation und bewussten Täuschung. Wir hoffen, ihr könnt etwas von Susanns Worten auch in eurem Medienkonsum wiedererkennen und eventuell hinterfragen, um mehr Medienmündigkeit zu entwickeln, wie sie vorschlägt. (Foto: @Jennifer Fey) LINKS ZUR FOLGE: * hier kommt ihr zu Susanns LinkedIn-Profil [https://www.linkedin.com/in/susannhoffmann/] TECH-CHANGER: * Für Susann sind Bluetooth-Speaker eine Bereicherung, da sie so überall was sie will hören kann, oder mal spontan mit der Familie im Wohnzimmer tanzen kann EMPFEHLUNG DER WOCHE: * Susann empfiehlt die beiden Magazine Neue Narrative", ein Magazin für Wirtschaft, aber mit anderer Herangehensweise an Stories und guter Recherche [https://www.neuenarrative.de/] * und "Hohe Luft", eine Philosophie-Zeitschrift [https://www.hoheluft-magazin.de/] * Moritz empfiehlt die Seite "80.lv", eine gut gemachte, englischsprachige Wissensseite für Tech und Co. [https://80.lv/] KONTAKT: E-Mail: techundtrara@netzpiloten.de [techundtrara@netzpiloten.de] Twitter: @techundtrara [https://twitter.com/techundtrara] Instagram: netzpiloten [https://www.instagram.com/netzpiloten/] Wir hoffen, euch gefällt die 105. Folge Tech und Trara! Es gibt jeden Montag eine neue Folge :) Falls euch der Podcast gefällt, folgt und abonniert uns gerne! Auch über eine Bewertung freuen wir uns natürlich sehr.
03 jun 2024 - 1 h 9 min
episode Sind Innovationen die Lösung all unserer Probleme? - mit Dr. Thomas Ramge artwork
Sind Innovationen die Lösung all unserer Probleme? - mit Dr. Thomas Ramge
mit Dr. Thomas Ramge haben wir über die Möglichkeiten von technologischen Innovationen für die Zukunft der Menschheit gesprochen. Ist Technik in Zukunft unsere einzige Hoffnung? Was ermöglichen uns radikale Innovationen? Und wieso werden Innovationen so selten gefördert? Darüber und vieles mehr haben wir mit Dr. Thomas Ramge gesprochen. Er ist Keynote-Speaker, Autor, Moderator des SPRIND-Podcasts und arbeitet am Einstein-Center Digital Future. In seinem aktuellen Buch mit Rafael Laguna de la Vera, "On the Brink of Utopia: Reinventing Innovation to Solve the World's Largest Problems", sprechen die Autoren über die aktuell bedeutendsten Forschungsprojekte unserer modernen Wissenschaft und welche Innovationen eine Chance zur Lösung der größten Probleme der Menschheit haben. Er unterscheidet Innovationen u.a. zwischen solchen, die Bequemlichkeiten steigern, wie Lieferdienste, und solchen, die weitaus umfassendere Änderungen für die Gesundheit, für Klima, Energieerzeugung usw. bewirken. Hier können sogenannte Sprunginnovationen tiefgreifende Veränderungen für die Menschheit als Ganzes bewirken. Doch die Förderung dieser Themen steht leider gesellschaftlich nicht so im Fokus, wie sie sollten. Wir haben von Thomas total viel gelernt und spannende Erkenntnisse über die Entwicklung von Innovationen erfahren. Wenn ihr mehr über Sprunginnovationen erfahren möchtet, hört in den SPRIND-Podcast rein und schaut in sein neuestes Buch. Links findet ihr in den Shownotes. Viel Vergnügen! Image (c) Michael Hudler LINKS ZUR FOLGE: * Hier kommt ihr zum SPRIND-Podcast [https://www.sprind.org/de/] * Hier kommt ihr zu "On the Brink of Utopia: Reinventing Innovation to Solve the World's Largest Problems" [https://amzn.to/4bAA5HV] * Hier kommt ihr zu Thomas LinkedIn-Profil [https://www.linkedin.com/in/thomasramge/] KONTAKT: E-Mail: techundtrara@netzpiloten.de [techundtrara@netzpiloten.de] Twitter: @techundtrara [https://twitter.com/techundtrara] Instagram: netzpiloten [https://www.instagram.com/netzpiloten/] Wir hoffen, euch gefällt die 161. Folge Tech und Trara! Es gibt jeden zweiten Montag eine neue Folge :) Falls euch der Podcast gefällt, folgt und abonniert uns gerne! Auch über eine Bewertung freuen wir uns natürlich sehr.
28 may 2024 - 49 min
episode Cybersicherheit in Europa - mit Kerstin Zettl-Schabath & Martin Müller artwork
Cybersicherheit in Europa - mit Kerstin Zettl-Schabath & Martin Müller
mit Dr. Kerstin Zettl-Schabath und Martin Alexander Müller haben wir über Cybersicherheit in Europa gesprochen, das Projekt EuRepoC und wie ausgeprägt Cyberattacken sind. Was sind Cyberangriffe? Was für Dimensionen und Auswirkungen haben sie? Und wieso sind Cyberkriege gerade nicht die Zukunft der Kriegsführung? Ob Cyberspionage, Cyberangriffe, oder Cyber Warfare. In unserer hochtechnologisierten Welt sind Bedrohungen der digitalen Systeme ein immer häufiger auftretendes Phänomen und Problem. Doch was wissen wir eigentlich über diese Form der Konfliktsführung? Wer steckt hinter diesen Attacken und was für Konsequenzen kann ein Angriff auf kritische Infrastruktur haben? Um uns diese und weitere Fragen zu beantworten, sind Dr. Kerstin Zettl-Schabath von der Universität Heidelberg und Martin Alexander Müller von der Universität Innsbruck zu Gast bei Tech & Trara. Beide arbeiten an dem Forschungsprojekt European Repository of Cyber Incidents, kurz EuRepoC und beschäftigen sich intensiv mit Cybervorfällen. Sie geben uns wirklich spannende Einblicke in die - in der breiten Öffentlichkeit selten diskutierte - Welt der Cybersicherheit. Wir fanden sowohl das Thema, als auch das Gespräch mit den beiden unglaublich aufschlussreich und das EuRepoC als Projekt extrem interessant. Wir hoffen, euch geht es genauso. Viel Vergnügen! LINKS ZUR FOLGE: * Hier kommt ihr zum EuRepoC [https://eurepoc.eu/de/home-deutsch/] * Hier kommt ihr zum kritischen Infrastruktur-Tracker des EuRepoC [https://cit.eurepoc.eu/] * Hier kommt ihr zu Kerstins LinkedIn-Profil [https://www.linkedin.com/in/dr-kerstin-zettl-schabath-62a232259/] * Hier kommt ihr zu Martins LinkedIn-Profil [https://www.linkedin.com/in/martin-m%C3%BCller-9897b6232/?originalSubdomain=de] KONTAKT: E-Mail: techundtrara@netzpiloten.de [techundtrara@netzpiloten.de] Twitter: @techundtrara [https://twitter.com/techundtrara] Instagram: netzpiloten [https://www.instagram.com/netzpiloten/] Wir hoffen, euch gefällt die 160. Folge Tech und Trara! Es gibt jeden zweiten Montag eine neue Folge :) Falls euch der Podcast gefällt, folgt und abonniert uns gerne! Auch über eine Bewertung freuen wir uns natürlich sehr.
13 may 2024 - 1 h 4 min
episode Wie gelingt Teilhabe & Bildung im digitalen Raum? - mit Katrin Hünemörder artwork
Wie gelingt Teilhabe & Bildung im digitalen Raum? - mit Katrin Hünemörder
mit Katrin Hünemörder haben wir über digitale Lebenswelten gesprochen, wie sie zu erreichen sind und weshalb politische Bildung darin wichtig ist. Was sind eigentlich digitale Lebenswelten? wie geht politische Bildung im Digitalen? Und wie ermöglichen wir digitale Partizipation für schwer zu erreichende Menschen? Das Stichwort für die heutige Folge Tech & Trara ist Teilhabe. Sowohl im Digitalen als auch im Analogen befähigt sie Menschen die Themen, die sie beschäftigen und umtreiben, erkennbar zu machen. Weil Sozial Media-Plattformen eine direkte Interaktion und Teilhabe vieler Menschen ermöglichen, sind sie ein wichtiges Instrument, um Leute abzuholen und zur Partizipation aufzurufen. Unsere heutige Gästin Katrin Hünemörder versucht als executive director beim berliner Verein "mediale pfade" genau hier anzusetzen. Denn mediale pfade wollen laut eigener Aussage "eine offene, gerechte und solidarische Gesellschaft" kreieren, bei der jeder mitgestalten kann. Dafür ist digitale und politische Bildung aber gleichermaßen wichtig. Mittels Workshops und Aufklärung versucht Katrin und ihr Team, Menschen mündiger im digitalen Raum zu machen und so Teilhabe zu fördern. Im Gespräch mit Moritz geht sie dem Begriff digitaler Lebenswelten auf den Grund und erklärt, was man über Social Media wissen muss, um hier möglichst viele Menschen zu erreichen und über interessante Themen, die jede Person betreffen, zu informieren. Die Folge ist aktueller denn je und wir fanden das Gespräch mit Katrin total spannend und informativ. Viel Vergnügen! LINKS ZUR FOLGE: * Hier kommt ihr zu mediale pfade.org [https://medialepfade.org] * Hier kommt ihr zu Katrins LinkedIn-Profil [https://www.linkedin.com/in/katrin-h%C3%BCnem%C3%B6rder-a21aaa50/] * Hier kommt ihr zu den medienpädagogischen Workshops von AntiAnti [https://wirsindantianti.org/] EMPFEHLUNG DER WOCHE: * Katrin empfiehlt die oral history Dokumentations-/Interviewreihe "Archiv der Flucht", ein Projekt des Haus der Kulturen der Welt, in welchem die Fluchtgeschichte von 42 Menschen aus den letzten 80 Jahren vorgestellt wird und mit denen mediale pfade schon zusammengearbeitet hat [https://archivderflucht.hkw.de/] * Moritz empfiehlt den Roman "im Zeichen der Mohnblumen", ein Sifi-Roman, der tatsächlich auf Tiktok seinen Durchbruch feierte [https://amzn.to/48JIiIH](Provisionslink) KONTAKT: E-Mail: techundtrara@netzpiloten.de [techundtrara@netzpiloten.de] Twitter: @techundtrara [https://twitter.com/techundtrara] Instagram: netzpiloten [https://www.instagram.com/netzpiloten/] Wir hoffen, euch gefällt die 146. Folge Tech und Trara! Es gibt jeden zweiten Montag eine neue Folge :) Falls euch der Podcast gefällt, folgt und abonniert uns gerne! Auch über eine Bewertung freuen wir uns natürlich sehr.
06 may 2024 - 1 h 7 min
episode Wie macht Diversität Unternehmen zukunftsfähig? - mit Meike Arendt artwork
Wie macht Diversität Unternehmen zukunftsfähig? - mit Meike Arendt
Mit Meike Arendt haben wir über die Definition von Diversity gesprochen, was Unternehmen bei der Umsetzung beachten sollten und welche Vorurteile jeder von uns in sich trägt Reupload: Was bedeutet eigentlich Diversität in Unternehmen? Wie wird der Begriff in der Realität dort umgesetzt? und welche Probleme können durch divers aufgestellte Unternehmen zukünftig vermieden werden? Auf diese Fragen gibt es nicht direkt einfache Antworten, doch dass es in Deutschland einen Mangel an Diversity in Unternehmensstrukturen gibt, das ist deutlich. Doch wo genau ist noch Mangel und welche Firmen sind bereits adequat aufgestellt? Hier kommt das Team von Ceretai ins Spiel und unsere heutige Gästin Meike Arendt. Sie ist Geschäftsführerin von Ceretai, ein Unternehmen, dass sich auf die Metrik und das Sichtbar-machen von Diversität und Inklusion in Firmen spezialisiert hat. Genauer gesagt bieten sie Tools und Beratungen an, um den Content in europäischen Medienbetrieben zu analysieren und nach festen Kriterien deren Diversität und Inklusionspotenzial aufzuzeigen und eventuell zu verbessern. In unserem Gespräch erklärt Meike uns, was genau die Vorteile von Diversität in der Medienbranche sind; allerdings auch, wo die Grenzen davon in anderen Berufen liegen und wie das richtige Maß entscheidend für Kund*innen und das Geschäftsklima sein kann. darüber hinaus zeigt uns Meike, wie omnipräsent der innere Bias/ die inneren Vorurteile gegenüber anderen Menschen und Kulturen ist, und wie man am besten mit solchen Gedanken umgeht. Wir fanden die Folge äußert hilfreich, um Diversität besser zu verstehen und auch seine eigenen Defizite besser erkennen zu können. Außerdem war Meike eine tolle Gästin, daher können wir euch diese Folge uneingeschränkt empfehlen! LINKS ZUR FOLGE: * Hier kommt ihr zu Ceretai [https://ceretai.com/] TECH-CHANGER: * Für Meike war, wie für viele Medienschaffende, die Entwicklung des Online-Kalenders eine Revolution, da sie ab dann immer ihre Termine geordnet und übersichtlich auf jedem Gerät zugänglich hatte, gleichzeitig diese Termine mit anderen teilen konnte und generell die Gefahr des Vergessens stark verringert wurde. EMPFEHLUNG DER WOCHE: * Meike empfiehlt uns diese Woche eine analoge Tätigkeit und sagt, man solle doch öfters mittags schon die Wohnung verlassen, etwa zum Spazieren gehen oder Café trinken, da man durch Pandemie, Home-Office und diverse Ablenkungen genug Zeit drinnen verbringt und verbracht hat. * Moritz empfiehlt die Sitcom "Community", aktuell auf Netflix, da sie sehr kreativ ist und jede Folge neue und frische Ideen zeigt [https://www.netflix.com/title/70155589] KONTAKT: E-Mail: techundtrara@netzpiloten.de [techundtrara@netzpiloten.de] Twitter: @techundtrara [https://twitter.com/techundtrara] Instagram: netzpiloten [https://www.instagram.com/netzpiloten/] Wir hoffen, euch gefällt die 101. Folge Tech und Trara! Es gibt jeden Montag eine neue Folge :) Falls euch der Podcast gefällt, folgt und abonniert uns gerne! Auch über eine Bewertung freuen wir uns natürlich sehr.
29 abr 2024 - 53 min

Audiolibros populares

Soy muy de podcasts. Mientras hago la cama, mientras recojo la casa, mientras trabajo… Y en Podimo encuentro podcast que me encantan. De emprendimiento, de salid, de humor… De lo que quiera! Estoy encantada 👍
MI TOC es feliz, que maravilla. Ordenador, limpio, sugerencias de categorías nuevas a explorar!!!
Me suscribi con los 14 días de prueba para escuchar el Podcast de Misterios Cotidianos, pero al final me quedo mas tiempo porque hacia tiempo que no me reía tanto. Tiene Podcast muy buenos y la aplicación funciona bien.
App ligera, eficiente, encuentras rápido tus podcast favoritos. Diseño sencillo y bonito. me gustó.
contenidos frescos e inteligentes
La App va francamente bien y el precio me parece muy justo para pagar a gente que nos da horas y horas de contenido. Espero poder seguir usándola asiduamente.

Disponible en todas partes

¡Escucha Podimo en tu móvil, tablet, ordenador o coche!

Un universo de entretenimiento en audio

Miles de podcast y audiolibros exclusivos

Sin anuncios

No pierdas tiempo escuchando anuncios cuando escuches los contenidos de Podimo.

Otros podcasts exclusivos

Audiolibros populares