billede af en grinende mand omgivet af konfetti

Die ersten Auszahlungen sind auf Podimo verfügbar!

Wir hoffen sehr, dass ihr in diesen turbulenten Tagen gesund und munter seid. Zunächst einmal möchten wir uns bei euch für die tolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken. Wie ihr wisst, haben wir Podimo in Deutschland vor einem Jahr ins Leben gerufen, und seitdem entwickelt sich alles rasend schnell! 

Innerhalb der letzten 12 Monate ist viel Spannendes passiert! Tausende Podcaster*innen haben sich mit Podimo zusammengetan, um gemeinsam ein neues Ökosystem aufzubauen. Über 100 Shows werden mittlerweile exklusiv für unsere Premium-Mitglieder angeboten. Und Podimo hat expandiert – wir zählen inzwischen 90 talentierte Mitarbeiter*innen, die von Netflix, YouTube, Spotify und vielen weiteren Unternehmen zu uns gestoßen sind. In Deutschland haben wir als neuen Head of Content unseren eigenen Content-Star mit Stolz begrüßt: Ulrike Zeitlinger-Haake, ehemalige Chefredakteurin von Cosmopolitan, Freundin, Donna, Bild und vielen anderen Magazinen bereichert uns mit ihrer Passion für tolle Inhalte und exzellentes Storytelling. Aber auch über die Landesgrenzen hinaus sind wir gewachsen – neben Deutschland findet ihr unsere App in Dänemark, Spanien sowie Lateinamerika. Für das nächste Jahr sind noch viele weitere Märkte geplant. 

Wir sind überwältigt von dem guten Start – und wir sind ebenso überwältigt von euch allen, die dazu beigetragen haben, dass diese Anfangsphase so einen enormen Schub bekommen hat.

Die Auszahlungen sind im Podcaster Studio verfügbar

Möglicherweise wart ihr bereits im Podimo Podcaster Studio und habt eure Hörerdaten angeschaut. Im Podcaster Studio könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen, wie euer Podcast auf der Plattform performt und welche Episoden besonders gut bei den Hörer*innen angekommen sind. Ab heute könnt ihr auch eure Podcast-Einnahmen einsehen. Die Einnahmen umfassen den Zeitraum ab dem Premium-Start bis einschließlich des dritten Quartals 2020 (21. April – 30. September 2020). Bitte beachtet, dass die überwiegende Mehrheit der Nutzer*innen in diesem Zeitraum noch die kostenlose Version der App nutzte oder sich in einer kostenlosen Testphase für Premium befand.

Obwohl wir uns noch in einem frühen Stadium befinden, sehen wir bereits einen klaren Trend von der kostenlosen Version zu Premium. Die Auszahlungen des vierten Jahresquartals 2020 werden Mitte Januar 2021 verfügbar sein und den Zeitraum von Oktober bis Dezember umfassen.

Die rasante Entwicklung auf dem Podcast-Markt erfordert ein Umdenken in Bezug auf Nutzer*innen-Erfahrung und Umsatzgenerierung. Etwas, von dem sowohl Podcaster*innen als auch Hörer*innen profitieren werden. Wir bei Podimo sind davon überzeugt, dass ihr Podcaster*innen das Rückgrat der Branche seid, und unsere Mission ist es, euch die Möglichkeit zu geben, für eure Arbeit und Mühe bezahlt zu werden.

Daher noch einmal: Wir danken euch für die bisherige Zusammenarbeit. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch die Zukunft des Podcast-Marktes zu gestalten.

Wir freuen uns auf euer Feedback

Wir arbeiten jeden Tag zielstrebig daran, eine gute und lohnende Zusammenarbeit mit allen Podcaster*innen auf Podimo zu schaffen. Daher würden wir uns über euer Feedback freuen, damit wir den Wünschen und Herausforderungen, denen ihr euch stellt, weiterhin gerecht werden können.

Wenn ihr Fragen oder Anregungen zu irgendetwas habt, kontaktiert uns bitte hier: podimo.com/de/contact

Viele liebe Grüße

Team Podimo