deutsche-startups.de-Podcast - Interview #6 – Stephan Bayer (Sofatutor)
% gefällt das
32M • 13/4 2020

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Interview #6 – Stephan Bayer (Sofatutor)

In der neuen Ausgabe des ds-Interview-Podcasts ist Stephan Bayer, Gründer von Sofatutor, zu Gast. Der 2008 gestartete Berliner Lerndienst konnte durch die Schulschließungen zuletzt viele neue Nutzer auf sich aufmerksam machen. Die Lernplattform, die sich an Schüler richtet, finanziert sich quasi seit dem Start über kostenpflichtige Abos. Das Basis-Abo etwa kostet 14,95 Euro pro Monat. Der Umsatz der Jungfirma lag zuletzt bei rund 11 Millionen Euro. Der Aufbau von sofatutor kostete bisher aber auch schon rund 13,7 Millionen Euro.  Bayer bezeichnet Sofatutor als "ganz typische Venture Capital-Story - mit erstmal ganz viel Upfront-Investment". Das viele Geld nutzte das Sofatutor-Team unter anderem für die Produktion von Lernvideos, zur Entwicklung der Plattform und zum Aufbau von Marketing-Kanälen. "Wir sind jetzt an einem Punkt, den man auch aus anderen Subscription Businesses kennt, dass das, das reinkommt auch die Ausgaben deckt", führt Bayer aus.  Angesprochen auf die Anfangszeit berichtet Bayer: "Als wir angefangen haben, wusste ich nicht einmal, dass das eine Firma wird. Ich wusste nicht, was ein Business Angel ist. Venture Capital kannte ich nicht. Ich dachte am Anfang, das ist ein Sommerprojekt". Aus dem Sommerprojekt wurde dann aber schnell mehr. "Mir hat sicher geholfen, dass wir in all den Jahren gutes Feedback von Investoren bekommen haben, auch gute Investoren an Bord geholt haben." Die Berliner hätten aber auch immer wieder gesehen, dass man das Modell auf Profitabilität hätte trimmen können.  Im Interview spricht Bayer außerdem über die weiteren Pläne von Sofatutor, seinen Weg vom Gründer mit einer Idee zum Unternehmer und die Bedeutung von B2B für sein Unternehmen. Sponsoren gesucht Hier ist Platz für eure Werbebotschaft! Wenn ihr einmal im ds-Podcast werben möchtet, schreibt bitte an podcast@deutsche-startups.de. Ihr möchtet das Team von deutsche-startups.de einfach so unterstützen? Gerne! Via Paypal könnt ihr uns ganz einfach den Betrag eurer Wahl zukommen lassen: www.paypal.me/deutschestartups. Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News und #Interview. Im Insider-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing offen, schonungslos und ungefiltert die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Zudem liefert der Podcast, der Woche für Woche Szenegespräch in der Startup-Welt ist, exklusive Nachrichten und Insider-Infos, die man sonst nirgendwo bekommt. Der News Podcast liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der deutschen Startup-Szene. Im Interview-Podcast holen wir Gründer, VCs und Szenekenner vors Mikrofon. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/DSPodcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/

Die neuesten Episoden in deutsche-startups.de-Podcast