In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid - Locked-In-Syndrom: Wenn man im eigenen Körper gefangen ist – mit Jacqueline Janke
% gefällt das
1T 20M • 29/7 2021

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Locked-In-Syndrom: Wenn man im eigenen Körper gefangen ist – mit Jacqueline Janke

Mit 25 Jahren erleidet Jacqueline Janke einen schweren Autounfall. Ihre Mitfahrerin stirbt, sie selbst fällt ins Koma. Die Ärzte hatten sie schon aufgegeben: "Ach, die wird eh nicht mehr." Doch was die Ärzte achtlos an ihrem Bett sagten, hat Janke mitbekommen. Sie war nämlich nicht im Wachkoma, sondern litt unter dem Locked-In-Syndrom. Eine seltene Krankheit, bei der der Körper zwar gelähmt ist und das Sprechen meist nicht funktioniert, bei der die Patient:innen aber bei vollem Bewusstsein sind. Wie ihre Tante glücklicherweise feststellte, dass Jacqueline Janke alles um sich herum mitbekam und wie sie sich schließlich aus dem Zustand herauskämpfte, erzählt sie in der aktuellen Folge.

Die neuesten Episoden in In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid