In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid - Psychische Folter in der DDR überleben mit Edda Schönherz
% gefällt das
1T 6M • 11/6 2020

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Psychische Folter in der DDR überleben mit Edda Schönherz

1974 – Deutschland ist geteilt. Die in der DDR bekannte Fernsehansagerin Edda Schönherz erkundigt sich während eines Urlaubs in Ungarn bei der Botschaft der Bundesrepublik nach einer Möglichkeit die DDR zu verlassen. Zurück in Ost-Berlin kommt es zur Verhaftung durch die Stasi und Edda Schönherz muss das Ausmaß der psychischen Folter des Diktaturstaates erleben. In dieser Folge erzählt sie uns wie sie es geschafft hat, sich davon nicht brechen zu lassen und warum es wichtig ist Widerstand zu leisten.

Die neuesten Episoden in In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid