Die Payment-Töchter von Otto und REWE

Höre alle Episoden auf Podimo. Starte jetzt deine kostenlose Probe-Mitgliedschaft.

30 Tage kostenlos testen mit Zugang zu allen Podimo-Inhalten, danach 4.99 €/Monat. Jederzeit kündbar. Das Angebot gilt nur für neue Kund:innen, die noch keine Testversion hatten.

Die Payment-Töchter von Otto und REWE

Mit Mirko Krauel, Head of Payments bei Otto, und Jens Kohnen, Managing Director bei PaymenttoolsEine volle Woche dreht sich bei uns alles rund um das Thema, wofür wir mit unserem guten Namen stehen: um Payment! Vom 27. September bis zum 1. Oktober gibt es fünf Tage lang Panels, Podcasts, Infografiken & Interviews rund um Payments! Heute widmen wir uns den Payment-Töchtern des Handels und sprechen dazu mit Otto & REWE. Genauer gesagt begrüßen wir in unserem Video-Panel Mirko Krauel, seines Zeichens Head of Payments bei Otto, und Jens Kohnen, Managing Director bei Paymenttools, der B2B-Bezahlplattform für Kunden und Partner von REWE. Die Rewe Group ist damit im Bereich der Lebensmittelhändler in Deutschland das erste Unternehmen, das den digitalen und den stationären Einkauf von Lebensmitteln und Reisen abwickelt und dazu künftig auch die komplette Abwicklung des Bezahlvorgangs im stationären und digitalen Einkauf aus einer Hand löst. Wie REWE und Otto ihre Payment-Töchter auf dem Markt positionieren wollen und was das für die etablierten Payment Service Provider bedeuten könnte, erfahrt ihr im Videopanel oder alternativ als Audiospur, die ihr euch über unseren FinTech-Podcast auf Spotify, Apple Podcasts und Co. anhören könnt. Zeitmarken zum Panel Payment-Töchter des Handels * 2:33 BaFin-Lizenz für Paymenttools (REWE) & Otto * 3:50 Bekommt ihr einen BaFin-Führerschein? * 5:00 Warum brauchen OTTO/REWE Payment-Töchter? * 11:00 Sind externe Payment-Dienstleister nicht günstiger als eine Inhouse-Lösung? * 12:30 Habt ihr euch mit anderen, euch ähnlichen Unternehmen ausgetauscht, bevor ihr euch für eine Inhouse-Lösung entschieden habt? * 16:40 Klassischer Zahlungsverkehr vs. technologieorientierter Ansatz: Was ist euer Credo? * 21:37 Werden PSPs in Zukunft noch gebraucht? Für was lohnt sich ein Dienstleister, für was nicht? * 27:15 Die Zukunft der PSPs im stationären Handel * 28:55 B2B als Zukunftsmodell? * 32:30 Schlussworte

Höre Podcasts und Hörbücher

Zugang zu allen exklusiven Podcasts und über 20.000 Hörbüchern

Preisgekrönte internationale Podcasts in deutscher Sprache

Viele Mitglieder nutzen und lieben unsere Inhalte bereits


30 Tage kostenlos, dann 4,99€/Monat. Jederzeit kündbar.

Nutze PayPal oder Kreditkarte.

Die neuesten Episoden

Alle anzeigen