Alles Legal – FinTech-Recht kompakt #24

Höre alle Episoden auf Podimo. Starte jetzt deine kostenlose Probe-Mitgliedschaft.

30 Tage kostenlos testen mit Zugang zu allen Podimo-Inhalten, danach 4.99 €/Monat. Jederzeit kündbar. Das Angebot gilt nur für neue Kund:innen, die noch keine Testversion hatten.

Alles Legal – FinTech-Recht kompakt #24

Welche Herausforderungen Geflüchtete aus der Ukraine bei der Kontoeröffnung in Deutschland erlebenDurch die Invasion Russlands in die Ukraine sind viele Menschen auf der Flucht, auch nach Deutschland. Sie benötigen Hilfe jedweder Art, unter anderem auch die Bereitstellung von Bankkonten. Welche Besonderheiten gibt es und welche Hürden erleben Geflüchtete? Auch die Bafin hat sich hierzu schon geäußert. Wir unterhalten uns darüber mit Dr. Susanne Grohé, Gründungspartnerin von Annerton, Leiterin des Standorts Berlin und spezialisiert auf Zahlungsrecht und Bankenrecht sowie mit Svetlana Ulrici, spezialisiert auf IT und Datenschutz im Rahmen der Finanztechnonologie. Svetlana hat einen russischsprachigen Hintergrund und übersetzt den Podcast für Geflüchtete. Über Dr. Susanne Grohé Dr. Susanne Grohé begann ihre juristische Karriere bei Linklaters. Zuletzt leitete sie die Rechtsabteilung von PayPal für die DACH Region. Davor war sie bei eBay und dort insbesondere für Themen des Zahlungsverkehrs zuständig. Aufsichtsrechtliche Themen und Produktberatung im FinTech und eCommerce Bereich sind ihre Schwerpunktthemen. Als ehemalige Inhouse-Anwältin mit breiter Erfahrung kennt sie die rechtlichen und wirtschaftlichen Probleme und Bedürfnisse ihrer Mandantinnen und Mandanten sehr gut aus eigener Erfahrung. Susanne studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg und Göttingen und war für ihre Doktorarbeit zu einem Forschungsaufenthalt an der Georgetown University, Washington DC. Über Svetlana Ulrici Svetlana Ulrici berät vom Berliner Annerton-Standort aus, nationale und internationale FinTech-Unternehmen sowie Finanzdienstleistungsinstitute in Fragestellungen des IT- und Datenschutzrechts sowie im gewerblichen Rechtsschutz. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich Outsourcing, IT-rechtlicher Vertragsgestaltung sowie bei den regulatorischen Anforderungen an die Zahlungsdienstleister im Schnittstellenbereich des IT-, Datenschutz- und Finanzaufsichtsrechts. Ihre Expertise im gewerblichen Rechtsschutz umfasst außerdem strategische internationale Anmeldung, Durchsetzung und Lizensierung von nicht-technischen Registerrechten sowie strategische Beratung zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen und Datenbanken sowie in der Gestaltung rechtskonformer Prozesse im E-Commerce.

Höre unbegrenzt Podcasts und Hörbücher

Zugang zu mehr als 800.000 Podcasts und Hörbüchern

Unbegrenzter Zugang

Bereits mehr als 100.000 Mitglieder


30 Tage kostenlos, dann 4,99€/Monat. Jederzeit kündbar.

Nutze PayPal oder Kreditkarte.

Die neuesten Episoden

Alle anzeigen