podcast banner
Sprechen über Verbrechen – True Crime Deutschland
Exklusiv bei Podimo

Sprechen über Verbrechen – True Crime Deutschland

Podcast von Mareile Höppner und Nadja Malak

True Crime mal menschlich: Mareile Höppner und Nadja Malak haken nochmal nach und sprechen über Fälle, die schon längst unter den Teppich gekehrt sein sollten. Die zwei Insiderinnen besprechen Verbrechen, die ihnen im Journalismus begegnet sind und die sie seitdem nicht mehr loslassen. Da wo kurze Fernsehbeiträge manchmal aufhören, setzen sie noch einmal an und graben tiefer. Dabei wird besonders die Perspektive der Opfer beleuchtet, die in sensationslüsternen Medienberichten oft in den Hintergrund gerät. Auszuhalten sind die teilweise heftigen Fälle nur mit der großen Wärme und Herzlichkeit zwischen zwei Frauen, sie sich mögen und respektieren. Im Gegensatz zu anderen True-Crime Formaten bringt „Sprechen über Verbrechen“ eine neue, menschliche Perspektive auf die schlimmsten Gewaltverbrechen unserer Zeit. 

Andere exklusive Podcasts

Dein Angebot

Unbegrenzter Zugang zu allen exklusiven Podcasts
Ohne Werbung
20 Stunden Hörbücher / Monat
Nach der Testphase nur 4,99 € / Monat. Keine Vertragsbindung.

Alle Folgen

9 Folgen
episode Todesfall Rudolf Rupp artwork
Todesfall Rudolf Rupp
Laut dem Urteil des Schwurgerichts am Landgericht Ingolstadt lauerte Matthias E. dem aus dem Wirtshaus nach Hause zurückkehrenden Rudolf Rupp im Treppenhaus auf und schlug ihm hinterrücks mit einem Vierkantholz ins Genick. Rupps Ehefrau und seine beiden Töchter sollen den jungen Mann dabei angefeuert und das wehrlose Opfer mit obszönen Schimpfwörtern bepöbelt haben. Auch Rupps Ehefrau soll nach Ansicht von Staatsanwaltschaft und Gericht ihrem Ehemann mit der Latte auf den Kopf geschlagen, die Töchter sollen auf ihren am Boden liegenden Vater eingetreten haben. Im Keller sollen Matthias E. und seine Verlobte dem noch lebenden Rupp mit einem Hammer die Schläfe eingeschlagen haben. Doch das ALLES stimmte nicht. Jahre Später kam die Wahrheit ans Licht. GAST: Die Anwältin der Familie Regina Rick.
02. Juni 2021 - 41 min
episode Der Fall Rimbach artwork
Der Fall Rimbach
Wenn eine Familie verzweifelt! 1995 wird Heike Rimbach ermordet. Es ist ihr Vater, der die Leiche seiner Tochter entdeckt. Die 19jährige wurde gleich vier Mal getötet. Erschlagen, erstickt, erstochen und erhängt. Mordermittler nennen dies "Übertöten". Die Polizisten, die in dem Fall ermitteln, nehmen auch die Familie ins Visier. Der Vater und die Brüder gelten zeitweise als tatverdächtig. Nachweisen können es die Ermittler nicht. Es gibt weiter Tatverdächtige - doch bis heute ist der Fall nicht geklärt. Der Mord an Heike Rimbach lässt die Familie bis heute nicht ruhen. Als der Fall zu den Akten gelegt werden soll, kämpft Heikes Mutter. Wie eine Löwin. Bis heute kämpft sie, will nicht wahr haben, dass der Mord an ihrer Tochter nicht geklärt wird.
26. Mai 2021 - 42 min
episode Am hellichten Tag entführt: Hilal artwork
Am hellichten Tag entführt: Hilal
27, Januar 1999 an diesem Tag verschwindet in Hamburg die 10 jährige Hilal. Das Mädchen hatte Zeugnisse bekommen, es war ein Tag der Freude, der zum Alptraum wurde, aus dem die Familie bis heute nicht erwacht ist. 22 Jahre danach gibt es nun möglicherweise eine neue Spur - wird der Fall Hilal womöglich doch noch aufgeklärt? GAST: Die Hamburger Kriminalreporterin Gita Ekberg
19. Mai 2021 - 37 min
episode Vom Reemtsma-Entführer zum Räuber? Die Kriminelle Karriere des Herrn Drach artwork
Vom Reemtsma-Entführer zum Räuber? Die Kriminelle Karriere des Herrn Drach
In dieser Folge beleuchten Nadja Malak und Mareile Höppner den Entführungsfall Jan Philipp Reemtsma und skizzieren das Bild eines kaltblütigen Täters, der einen Mann entführte, Millionen erpresste, ins Gefängnis ging und danach - so der Verdacht - seine kriminelle Karriere wieder aufgenommen haben soll. Und da sind wir im spannenden hier und jetzt. Aktueller könnte dieser Fall nicht sein. GAST: Die Hamburger Kriminalreporterin Gita Ekberg.
12. Mai 2021 - 46 min
episode Vor 20 Jahren verschwunden:  Der Fall Peggy artwork
Vor 20 Jahren verschwunden: Der Fall Peggy
Kaum ein Kriminalfall in Deutschland, hat die Menschen so bewegt und so dramatische Wendungen genommen, wie der Fall Peggy. Seit 20 Jahren begleitet Nadja Malak den Vermisstenfall, der dann zur Mordsache wurde. Sie ist dabei so nah dran, wie nur wenige Journalisten. Sie erlebt die Familie, die Ermittler, Spuren die ins Leere laufen, falsche und richtige Geständnisse und kann beschreiben, warum der Mord an Peggy bis heute ein ungelöstes Rätsel ist.
05. Mai 2021 - 45 min

Beliebte Hörbücher

Der neue Look und die “Trailer” sind euch verdammt gut gelungen! Die bisher beste Version eurer App 🎉 Und ich bin schon von Anfang an dabei 😉 Weiter so 👍
Eine wahnsinnig große, vielfältige Auswahl toller Hörbücher, Autobiographien und lustiger Reisegeschichten. Ein absolutes Muss auf der Arbeit und in unserem Urlaub am Strand nicht wegzudenken... für uns eine feine Bereicherung
Spannende Hörspiele und gute Podcasts aus Eigenproduktion, sowie große Auswahl. Die App ist übersichtlich und gut gestaltet. Der Preis ist fair.

Nutze Podimo überall

Höre Podimo auf deinem Smartphone, Tablet, Computer oder im Auto!

Ein ganzes Universum für Unterhaltung für die Ohren

Tausende Hörbücher und exklusive Podcasts

Ohne Werbung

Verschwende keine Zeit mit Werbeunterbrechungen, wenn du bei Podimo hörst

Andere exklusive Podcasts

Beliebte Hörbücher