In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid - Vergewaltigung aufarbeiten mit Michael Reh
% gefällt das
1T 12M • 4/6 2020

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Vergewaltigung aufarbeiten mit Michael Reh

[Anm. d. Red.: Diese Folge enthält explizite Beschreibungen sexuellen Missbrauchs an einem Kind.] Der heute in den USA lebende Modefotograf Michael Reh wird 1963 im Ruhrgebiet geboren. Kurz danach – mit gerade einmal vier Jahren – beginnt das, was ihn bis heute prägt und immer noch ein Tabuthema scheint: Jahrelang wird er von der eigenen Tante sexuell missbraucht. Heute erzählt er uns warum ihm jahrzehntelang keiner in der Familie Glauben schenken wollte und welche Auswirkung der sexuelle Missbrauch auf die Psyche und das Miteinander mit anderen Menschen hat. Anfang März 2020 erschien Michael Rehs autobiografisch inspirierter Roman Katharsis zu diesem Thema.

Die neuesten Episoden in In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid