93% gefällt das
1905 abonnenten
Episoden: 10

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus

Was ist ein Tabu? Eine Lebensweise, eine Meinung, ein Zustand fernab der Norm. Tabus werden benötigt, damit eine Gesellschaft funktionieren kann. Doch ist das wirklich so? Sie werden nicht hinterfragt, wir wachsen mit ihnen auf und spüren oftmals vielmehr, als dass wir wissen und begründen können, warum es sich um ein Tabu handelt. Doch die Sache ist die: Nur, weil wir an Tabuthemen vorbeischielen, heißt es nicht, dass sie dadurch unwirksamer werden – im Gegenteil. Viele von ihnen beschäftigen uns alle, ob wir wollen oder nicht. Die Autorin Anika Landsteiner möchte mit euch darüber sprechen und sie aufbrechen. Keine Sorge – es bleibt unter uns.

Die neuesten Episoden in Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus

20/7 2020 • 38 MIN 100%

Wie hast du deine postpartale Depression erlebt, Havva?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
Triggerwarnung: Postpartale Depression Laut dem aerzteblatt.de erkranken 10-20 Prozent aller Mütter an der postpartalen Depression. Symptome können Appetitverlust, Schlafstörungen und...
Wie hast du deine postpartale Depression erlebt, Havva?
13/7 2020 • 41 MIN 100%

Warum ist Colorism so gefährlich, Lilly Amankwah?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
"Bei Colorism handelt es sich um eine Diskriminierung aufgrund von Hautschattierungen, d.h. Menschen werden aufgrund ihrer Hautfarbe hierarchisiert. Etwas, das...
Warum ist Colorism so gefährlich, Lilly Amankwah?
6/7 2020 • 33 MIN 100%

Wie kann man mit Behinderung seine sexuelle Neigung ausleben, Christian?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
Christian leidet unter der spinalen Muskelatrophie Typ 2. Das bedeutet, dass sein Körper nach und nach alle Muskeln abschaltet, weshalb...
Wie kann man mit Behinderung seine sexuelle Neigung ausleben, Christian?
30/6 2020 • 44 MIN 100%

Warum schämen sich viele Betroffene häuslicher Gewalt, Dr. Sharon Brehm?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
Triggerwarnung: Häusliche und sexuelle Gewalt. Laut der Bundesregierung wird die Vergewaltigung in der Ehe von der Gesellschaft oftmals nicht als Verbrechen...
Warum schämen sich viele Betroffene häuslicher Gewalt, Dr. Sharon Brehm?
23/6 2020 • 42 MIN 100%

Warum sprechen wir so wenig über Klassismus, Tanja Abou?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
Wer noch vor wenigen Jahren den Begriff Klassismus googelte, wurde auf Klassizismus korrigiert – damit ist das Problem schon aufgezeigt,...
Warum sprechen wir so wenig über Klassismus, Tanja Abou?
16/6 2020 • 32 MIN 75%

Warum bist du mit einem 17 Jahre älteren Mann zusammen, Marie?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
Laut dem Statistischen Bundesamt trennen nur 6 Prozent aller Paare mehr als zehn Jahre – bei Marie und ihrem Partner...
Warum bist du mit einem 17 Jahre älteren Mann zusammen, Marie?
9/6 2020 • 39 MIN 86%

Warum begleiten Sie Menschen beim Sterben, Heike Beck?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
Über den Tod werden viele Witze gemacht, er wird in Filmen oder Serien thematisiert und Zeitungen widmen dem Mysterium große...
Warum begleiten Sie Menschen beim Sterben, Heike Beck?
2/6 2020 • 28 MIN 78%

Warum möchtest du kein Kind, Anija?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
“Du hörst schon noch die Uhr ticken”, “mit dem richtigen Mann wirst du den Wunsch spüren” oder “was stimmt nicht...
Warum möchtest du kein Kind, Anija?
25/5 2020 • 40 MIN 84%

Warum arbeitet ihr in der Pornoindustrie, Kim und Julia?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
Wir leben in einer extrem sexualisierten Gesellschaft, bei Sprüchen wie “sex sells” und super schlüpfrige Werbung angefangen bis hin zu...
Warum arbeitet ihr in der Pornoindustrie, Kim und Julia?
18/5 2020 • 39 MIN 88%

Warum sollten wir viel mehr über Geld sprechen, Margarethe?

Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus
Margarethe Honisch hat vor einigen Jahren festgestellt, dass sie von Finanzplanung keine Ahnung hat und gerade als Frau in die...
Warum sollten wir viel mehr über Geld sprechen, Margarethe?