Staffel 1 #10 – Klassiker und Newcomer – die Rebsorten, Teil 2

Höre alle Episoden auf Podimo. Starte jetzt deine kostenlose Probe-Mitgliedschaft.

60 Tage kostenlos testen mit Zugang zu allen Podimo-Inhalten, danach 4,99 €/Monat. Jederzeit kündbar.

Now playing:
Staffel 1 #10 – Klassiker und Newcomer – die Rebsorten, Teil 2

Staffel 1 #10 – Klassiker und Newcomer – die Rebsorten, Teil 2

Wie ist der Wandel von den klassischen zu den neuen Rebsorten gekommen? Und was hat es mit den Dornfelder Buben der 80 und 90er- Jahre auf sich?Wein hat viele Facetten. Zur Kulturgeschichte des Weinanbaus wurde im ersten Teil der Folge 10 schon einiges erzählt. Nun beschäftigen sich die beiden Podcast-Hosts mit den Reben an sich. Im zweiten Teil geht es um Klassiker und Newcomer, die Rebsorten und ihre verschiedenen Charaktere. Berücksichtigt werden die klassischen Rebsorten an Rhein, Main, Nahe und der Bergstraße. Aber es gibt auch viele Weine, die aus anderen Ländern, wie z.B. Italien oder Österreich, in Deutschland und auch in Rheinhessen angebaut werden. Riesling, Silvaner, Spätburgunder und Portugieser zählen zu den Klassikern. Der Riesling beispielsweise gilt aktuell noch als König der Weißweine. Er ist damit auch das Aushängeschild für viele Weinbauregionen in Deutschland. Aber es gibt darüber hinaus noch viele andere Rebsorten. Neuzüchtungen zum Beispiel, die schon über 100 Jahre alt sind, oder Piwis, die nicht nur von Ökowinzern angepflanzt werden. Weinx1 lichtet das Dickicht der Sortenvielfalt. Alle Infos zu unserem Podcast findet ihr hier. [https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/rhein-main/aus-der-flasche-ins-ohr-weinx1-der-wein-podcast-der-vrm_23184979] Hier gelangt ihr zu allen bisherigen Folgen von Weinx1. [https://www.allgemeine-zeitung.de/dossiers/weinx1]

Höre unbegrenzt Podcasts und Hörbücher

Zugang zu mehr als 800.000 Podcasts und Hörbüchern

Unbegrenzter Zugang

Bereits mehr als 100.000 Mitglieder


60 Tage kostenlos, dann 4,99€/Monat. Jederzeit kündbar.

Nutze PayPal oder Kreditkarte.

Die neuesten Episoden

Alle anzeigen