Hotel Matze - Luisa Neubauer – Wie startet man eine Revolution?
% gefällt das
2T 17M • 23/9 2019

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Luisa Neubauer – Wie startet man eine Revolution?

Es gibt Menschen, die sind plötzlich da und plötzlich reden auch alle von ihnen und plötzlich sieht man sie auch überall. Luisa Neubauer gilt als deutsche Gesicht der von Greta Thunberg inspirierten Fridays for Future-Bewegung und ist plötzlich überall. In Talkshows, auf Instagram und Twitter, in Streitgesprächen, auf Titelseiten, in Podcasts, in Palästen und auf Konferenzen. Sie diskutiert, mahnt und inspiriert und ist Deutschlands bekannteste Klimaaktivistin. Gerade hat sie gemeinsam mit dem Soziologen Alexander Repenning das Buch "Vom Ende der Klimakrise" geschrieben. Mich hat interessiert, was war vor alledem? Was war vor dem Dezember 2018, als sie zum ersten Mal einen Freitag lang gestreikt hat? Mit welcher Musik ist sie aufgewachsen, warum studiert sie Geographie und was bewegt sie?  Wir sprechen über den Ursprung der Fridays for Future-Bewegung, über Hoffnung und Resignation und darüber, wie weit man für den Klimaschutz gehen darf. Ich habe gefragt: Ist das, was ihr da gerade passiert, Schicksal, vielleicht sogar eine Art Bestimmung? Luisa: https://www.instagram.com/luisaneubauer/ Allbirds: https://de-de.allbirds.eu Shoop: https://www.shoop.de Musik: Jan Köppen Redaktionelle Unterstützung: Annie Hofmann High Five Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher Die Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/

Die neuesten Episoden in Hotel Matze