Geschlossene Gesellschaft – Leben in der Psychiatrie - podcast

Geschlossene Gesellschaft – Leben in der Psychiatrie

97% gefällt das
7.727 abonnenten

Der Ort Psychiatrie ist mit zahlreichen Mythen und Vorurteilen behaftet – eine geschlossene Welt. Für die Menschen drinnen, wie draußen. In Geschlossene Gesellschaft erzählen vier Betroffene, wie es für sie wirklich war, in der Psychiatrie zu sein. Über sechs Folgen berichten Vera, Iris, Wulf-Peter und Benjamin, sowie zahlreiche Expert*innen von ihrem Alltag in der Psychiatrie, von belasteten Beziehungen, von richtigen und falschen Diagnosen, dem schwierigen Verhältnis zu Medikamenten, von Zwang in der Psychiatrie und was ihnen schließlich wirklich geholfen hat.

Höre unbegrenzt Podcasts und Hörbücher

Zugang zu mehr als 800.000 Podcasts und Hörbüchern

Unbegrenzter Zugang

Bereits mehr als 100.000 Mitglieder


30 Tage kostenlos, dann 4,99€/Monat. Jederzeit kündbar.

Nutze PayPal oder Kreditkarte.

Die neuesten Episoden

Alle anzeigen