Der Perfekte Mord (Alexander Stevens)
Kostenloser Podcast

Der Perfekte Mord (Alexander Stevens)

Podcast von Dr. Alexander Stevens

Dies ist ein kostenloser Podcast, den du auf allen Podcast-Playern hören kannst. Du kannst auf alle kostenlosen Podcasts in der Podimo App ohne Abonnement zugreifen.

Der Mörder wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.  – So steht es im Gesetz. Eine vorzeitige Haftentlassung ist frühestens nach 15 Jahren möglich, bei besonders schwerer Schuld meist nicht vor 24 Jahren. Es kann sich also durchaus lohnen, einer Verurteilung wegen Mordes zu entgehen. Nur wie soll man das anstellen? Die Antwort lautet: Einen perfekten Mord begehen! Doch gibt es ihn wirklich, den perfekten Mord? Dr. Alexander Stevens, Strafverteidiger und Bestseller Autor zahlreicher True-Crime Bücher Sagt ganz klar Ja! Darüber diskutiert er mit Menschen, die es wissen müssen: u.a. mit einem Priester, dem schon einige unentdeckte Morde gebeichtet wurden, dem früheren Leiter der Münchner Mordkommission, der es wissen muss, wie man den perfekten Mord begeht und einem Notarzt der weiß, dass gerade bei der Leichenschau viele Tötungsdelikte gar nicht erst erkannt werden… 

Andere exklusive Podcasts

Dein Angebot

Die neuesten Episoden

Folge 5: Schweigen ist Gold
Wahre Fälle eines StrafverteidigersStrafverteidiger Dr. Alexander Stevens bespricht im Gespräch mit dem katholischen Priester Dr. Florian Kolfhaus Fälle, bei denen bestimmte Berufsgruppen zum Schweigen verpflichtet sind. Dabei geht es unter anderem um einen spektakulären Raubmord aus Australien, bei dem der Täter in eine nahegelegene Kirche flieht, um seine Tat zu beichten. Allerdings überlässt er dem Priester auch seine Tatkleidung, das Tatmesser und Teile der Beute ehe er flieht. Mantrailer Hunde verfolgen die Spur des Mörders bis hin zur Kirche, wo die Tatwaffe und Tatbeute gefunden werden. Sofort wird der Priester des Mordes verdächtigt, doch der muss aufgrund es Beichtgeheimnisses schwiegen… Auch Dr. Stevens erzählt von einem eigenen Fall aus seiner Kanzlei, bei dem ihm der Täter - nachdem er freigesprochen wurde - die Tat gesteht. Wie man mit solchen Fällen als sog. Berufsgeheimnisträger umgeht und welche Möglichkeiten man hat, dennoch solche Täter zu überführen, darüber sprechen Alexander Stevens und Florian Kolfhaus in der letzten Folge "Der perfekte Mord".
33 min - 30. Jan. 2021
Folge 4: Der falsche Totenschein
Wahre Fälle eines StrafverteidigersStrafverteidiger Dr. Alexander Stevens behauptet, dass nicht nur viele Morde unentdeckt bleiben, viele Mörder kommen auch mit einfachsten Tricks davon und entgehen damit langjährigen Haftstrafen. In der vierten Folge aus der Reihe "Der perfekte Mord" berichtet Stevens von einem Fall, bei dem der Täter sich einen gefälschten Totenschein besorgt hat, sodass die Behörden die Ermittlungen gegen ihn eingestellt haben. Denn gegen Tote kann nicht ermittelt werden… Über den Fall spricht Stevens mit einem Mann der sich insbesondere mit Fälschungen in Thailand bestens auskennt. Denn als Pilot einer großen internationalen Airline kennt Ansgar Sinnecker alle dunkeln Ecken des beliebten Urlaubslandes und zwar nicht nur, wenn zum gefälschte Uhren oder Markenklamotten geht. Auch Doktorurkunden, Führerscheine und eben auch Totenscheine lassen sich denkbar einfach in Thailand besorgen…
21 min - 24. Jan. 2021
Folge 3: Fatale Leichenschau
Wahre Fälle eines StrafverteidigersEine Frau zeigt ihren Ehemann 10 Jahre nach der Tat wegen Mordes an. Mit einem Schal hatte er seinerzeit die eigene Mutter erdrosselt. Danach hatte er ihr alles gebeichtet. Der herbeigerufene Hausarzt attestierte einen natürlichen Tod. Nach der Scheidung hatte die Ehefrau wohl keinen Grund mehr gehabt, ihren Ehemann zu decken, weshalb er letztlich dann doch noch verurteilt werden konnte. Der Fall klingt wie eine tragische Ausnahme, aber sind solche unentdeckten Morde möglicherweise an der Tagesordnung? Wie gründlich kommen Ärzte ihren Pflichten bei der Leichenschau nach? Sind Ärzte gar die perfekten Mörder? Laut einer Studie wird Jahr für Jahr bei rund 11 000 Toten fälschlicherweise eine natürliche Todesursache diagnostiziert. Das bedeutet: Jeder zweite Mord bliebe in Deutschland unentdeckt. Strafverteidiger Dr. Alexander Stevens spricht mit einem Notarzt der seit über 30 Jahren hauptberuflich im Rettungsdienst tätig ist und schon hunderte, wenn nicht gar tausende Leichenschauen gemacht hat. Er verrät worauf es ankommt und warum ausgerechnet Ärzte die unfreiwilligen Komplizen vieler Mörder sind…
15 min - 17. Jan. 2021

Beliebte Hörbücher

Der neue Look und die “Trailer” sind euch verdammt gut gelungen! Die bisher beste Version eurer App 🎉 Und ich bin schon von Anfang an dabei 😉 Weiter so 👍
Eine wahnsinnig große, vielfältige Auswahl toller Hörbücher, Autobiographien und lustiger Reisegeschichten. Ein absolutes Muss auf der Arbeit und in unserem Urlaub am Strand nicht wegzudenken... für uns eine feine Bereicherung
Spannende Hörspiele und gute Podcasts aus Eigenproduktion, sowie große Auswahl. Die App ist übersichtlich und gut gestaltet. Der Preis ist fair.

Nutze Podimo überall

Höre Podimo auf deinem Smartphone, Tablet, Computer oder im Auto!

Ein ganzes Universum für Unterhaltung für die Ohren

Tausende Hörbücher und exklusive Podcasts ab 4,99 € / Monat

Ohne Werbung

Verschwende keine Zeit mit Werbeunterbrechungen, wenn du bei Podimo hörst

Dein Angebot

Andere exklusive Podcasts

Beliebte Hörbücher