In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid - Wie man übers Mittelmeer aus Syrien flüchtet – mit Muhannad Taha
% gefällt das
1T 33M • 17/6 2021

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Wie man übers Mittelmeer aus Syrien flüchtet – mit Muhannad Taha

Muhannad studiert zur Zeit des arabischen Frühlings in Aleppo. Als die Regierung anfängt, gegen den Widerstand anzugehen, gerät die Bevölkerung zwischen die Fronten. Muhannad wird uns vom Alltag im Bürgerkrieg erzählen. Vom Studieren, von Autobomben vor dem Haus, von Explosionen bei Nacht und von der ständigen Angst, im Schlaf zu sterben. Und davon, wie es ist, die Entscheidung treffen zu müssen, keine Heimat mehr zu haben. Muhannad wird uns minutiös von der 18-tägigen Flucht seiner Familie über das Mittelmeer und die Balkanroute berichten – von den Gefahren, den Schleppern, dem viel zu kleinen, überfüllten Boot, von der Rettung und dem langen Weg nach Deutschland. Und wie ihn sein dreifaches Trauma letztlich dazu inspiriert hat, anderen zu helfen, die ähnliches durchlebt haben.

Die neuesten Episoden in In extremen Köpfen - mit Dr. Leon Windscheid