Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus - Warum sprechen wir so wenig über Klassismus, Tanja Abou?
% gefällt das
42M • 23/6 2020

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Warum sprechen wir so wenig über Klassismus, Tanja Abou?

Wer noch vor wenigen Jahren den Begriff Klassismus googelte, wurde auf Klassizismus korrigiert – damit ist das Problem schon aufgezeigt, denn Klassismus wird nach wie vor als feststehender Begriff unter den Teppich gekehrt, sodass viele gar nichts damit anzufangen wissen. Tanja Abou, die unter anderem Anti-Klassismus-Workshops gibt, erklärt, warum der Begriff dringend anerkannt werden muss, und zwar als Diskriminierungsform aufgrund sozialer Herkunft oder sozialem Stand. Sie erzählt, inwiefern heutiger Klassismus auf die Verfolgung der sogenannten "Asozialen" während des Nationalsozialismus zurückgeht und welche Bildungsmythen er aufdeckt. Außerdem sprechen wir darüber, was die heutige Boulevardpresse und diverse Fernseh-Formate damit zu tun haben. Herzlich Willkommen im Podcast, liebe Tanja!

Die neuesten Episoden in Bleibt unter uns - der Podcast über Tabus