Alles Legal – FinTech-Recht kompakt #30: PSD2 und begrenzte Netze

Höre alle Episoden auf Podimo. Starte jetzt deine kostenlose Probe-Mitgliedschaft.

30 Tage kostenlos testen mit Zugang zu allen Podimo-Inhalten, danach 4.99 €/Monat. Jederzeit kündbar. Das Angebot gilt nur für neue Kund:innen, die noch keine Testversion hatten.

Alles Legal – FinTech-Recht kompakt #30: PSD2 und begrenzte Netze

PSD2 und begrenzte Netze: was hat es damit auf sich?Peter Frey von Paytechlaw erklärt die Hintergründe, die entstanden, weil die Europäische Bankenaufsichtsbehörde im Februar 2022 Leitlinien über die Ausnahmen zu „Begrenzten Netzen“ im Sinne der PSD2 herausgebracht hatte. Zeitmarken: * 2:21: Was hat es mit der PSD2 und begrenzten Netzen auf sich? * 4:20: Begrenzte Netze vs. Unbegrenzte Netze * 5:50: Woher weiß man, worunter man fällt? Über Peter Frey Peter Frey ist Gründungspartner der Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Er berät deutsche und internationale Unternehmen vornehmlich in den Bereichen Zahlungsdienste- & Zahlungsdiensteaufsichtsrecht, Bank- & Bankaufsichtsrecht, Finanzdienstleistungsrecht sowie Geldwäscherecht und Outsourcing. Peter Frey ist Gesamtredakteur und Autor des Kommentars zum Zahlungsverkehrsrecht von Ellenberger/Findeisen/Nobbe. Er ist Mitglied des Fachausschusses für Regulierungsfragen des VuV (Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e. V., Frankfurt). Er hat an vielfachen Fachpublikationen mitgewirkt und gehört zum Stammautorenteam des Blogs „PAYMENT.TECHNOLOGY.LAW.“ (PayTechLaw [https://paytechlaw.com/author/peter/]).

Höre unbegrenzt Podcasts und Hörbücher

Zugang zu mehr als 800.000 Podcasts und Hörbüchern

Unbegrenzter Zugang

Bereits mehr als 100.000 Mitglieder


30 Tage kostenlos, dann 4,99€/Monat. Jederzeit kündbar.

Nutze PayPal oder Kreditkarte.

Die neuesten Episoden

Alle anzeigen