The Tokenization of everything: Kann ich bald meine Oma tokenisieren?

Höre alle Episoden auf Podimo. Starte jetzt deine kostenlose Probe-Mitgliedschaft.

30 Tage kostenlos testen mit Zugang zu allen Podimo-Inhalten, danach 4.99 €/Monat. Jederzeit kündbar. Das Angebot gilt nur für neue Kund:innen, die noch keine Testversion hatten.

The Tokenization of everything: Kann ich bald meine Oma tokenisieren?

FinTech Podcast #370Diese Episode ist eine Aufzeichnung des gleichnamigen Panels von der CryptX 2021, dem Krypto- und Blockchain-Event von Payment & Banking. Die nächste CryptX findet im September 2022 statt. Mehr Infos und Tickets auf Eventbrite [https://www.eventbrite.de/e/cryptx-22-tickets-219004005877] Über Jens Hachmeister: Jens Hachmeister is the Head of Issuer Services and New Digital Markets at Deutsche Börse AG and a member of the Clearstream Management Board. After completing a banking apprenticeship and a degree in business administration, he began his career as a management consultant at KPMG before joining Xetra Market Development at Deutsche Börse AG in June 2000. As Head of Operations and Infrastructure Development in the Xetra division, Jens was part of the Management Committee Xetra until January 2009. From mid-April 2010 to December 2015, he was the Chief HR Officer of Deutsche Börse AG and in mid-August 2015, he assumed the newly created role of Chief of Staff to the Group’s CEO. As of April 2018, Jens created the New Digital Markets Area as one of the key pillars of Deutsche Börse’s DLT and blockchain strategy before taking on additional responsibility as Clearstream’s Head of Issuer Services in February 2020. Über Dorette Daume: Dorette Daume ist COO/CFO bei Cashlink, einer der europaweit führenden Tokenization-as-a-Service-Lösungen. In ihrer Rolle verantwortet sie bei Cashlink die Bereiche Operations, Business Development und Finance und führt als erfahrene Top-Level-Managerin Tokenisierungsprojekte für emittierenden Unternehmen, Investmenplattformen und Banken. Ihre zehn Jahre Erfahrung im Bereich Financial Services bei KPMG sowie ihre Arbeit mit internationalen Großbanken bieten das notwendige Know-How, um DLT-Projekte in für Banken notwendigem regulatorischen Rahmen zu strukturieren. Als Blockchain-Expertin spricht sie zudem regelmäßig über den Einsatz der Distributed-Ledger-Technologie im Finanzbereich und steht mit staatlichen Institutionen im Austausch zu diesem Thema. Insbesondere verantwortet sie die Umsetzung des eWpG bei Cashlink und setzt somit ihre Expertise ein, um mit Cashlink den Kapitalmarkt von morgen zu gestalten. Über Jan Karnath: Als Co-Founder und CEO von Timeless Investments treibt Jan die Vision an, jedem den Zugang zu einzigartigen Collectibles – darunter Kunst, Sneaker, Fahrzeuge, Uhren und bald auch NFTs – zu ermöglichen. Durch Fractional Ownership kann jeder an der Wertsteigerung einzigartiger Collectibles partizipieren. Bevor Jan Timeless gründete, war er als Strategy Associate bei SAP beschäftigt und wechselte 2011 als Vorstandsmitglied zur Fonpit AG. Dort wirkte er federführend am Aufbau der größten Android Community der Welt mit. Seine Begeisterung für Distributed Ledger Technologies entbrannte 2016 als er gemeinsam mit einem guten Freund nächtelang White Papers studierte und analysierte. Jan erkannte das Potential dieser neuen Technologien, entschied sich für eine Weiterbildung an der Stanford University und gründete Timeless Investments. Gegründet mit dem Ziel, jedem den Zugang zur Assetklasse der Collectibles zu ermöglichen, zählt die Plattform heute, sieben Monate nach deren Launch, bereits mehr als 50.000 Nutzer*innen, die Anteile an seltenen Collectibles erwerben und so an der Wertentwicklung partizipieren können. Über Alireza Siadat: Alireza Siadat, Partner bei Annerton, ist Rechtsanwalt und hat sich seit 2014 auf die rechtliche Beratung zur DLT und Blockchain spezialisiert. Er berät Banken, Zahlungsdienstleister, Asset Manager, (Krypo-) Börsen, Tech-Provider und Start-ups zu Nutzung der DLT. Alireza ist zudem Board Member bei der Blockchain Association der Europäischen Kommission, INATBA, und dem luxemburgischen thinkBLOCKtank, mit denen er bei der Schaffung von nationalen und europäischen Aufsichtsrahmen von Crypto Assets unterstützt. Er war Experte im Bundestag beim Entwurf des Gesetzes für elektronische Wertpapiere, ist Blogger und Podcaster bei PayTechLaw und PayTechTalk, sowie Mitherausgeber der Zeitschrift für das Recht der digitalen Wirtschaft (ZdiW).

Höre unbegrenzt Podcasts und Hörbücher

Zugang zu mehr als 800.000 Podcasts und Hörbüchern

Unbegrenzter Zugang

Bereits mehr als 100.000 Mitglieder


30 Tage kostenlos, dann 4,99€/Monat. Jederzeit kündbar.

Nutze PayPal oder Kreditkarte.

Die neuesten Episoden

Alle anzeigen