deutsche-startups.de-Podcast - Interview #13 - Jacob Fatih (FitX, YT Industries, Crealize)
% gefällt das
40M • 31/7 2020

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

Interview #13 - Jacob Fatih (FitX, YT Industries, Crealize)

Interview #13 - Jacob Fatih (FitX, YT Industries, Crealize) Im Interview-Podcast ist diesmal Jacob Fatih, Gründer von FitX, YT Industries und Crealize, zu Gast. Der gebürtige Iraner kam mit 23 Jahren nach Deutschland und landete in Essen. Nur wenige Jahre später gründete er ein Unternehmen - eine Immobiliengesellschaft. Später startete er das Fitnessunternehmen FitX und den Fahrradhersteller YT Industries.  2015 ging der "Company Creator" Crealize an den Start. Im Gespräch mit Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, spricht Fatih über seinen Werdegang, seine Fast-Pleiten und seinen Großvater. Unser Sponsor Der Sponsor der heutigen Ausgabe ist BRAINEFFECT. Das Hamburger Startup, ein Hersteller von Performance Food, möchte, dass ihr alle gut schlafen könnt. Und genau an dieser Stelle kommt das SLEEP SPRAY von BRAINEFFECT in Spiel. Das SLEEP SPRAY ist das ultimative Tool für besseren Schlaf. Das SLEEP SPRAY enthält Melatonin, das natürliche Einschlafhormon, was du dir abends 15 Minuten vor dem Einschlafen in den Mund sprühst. Das geht supereinfach und das SLEEP SPRAY schmeckt auch noch nach Minze. Dazu enthält das SLEEP SPRAY keinen Zucker und keinen Alkohol. Du willst dir deine intelligente Einschlafhilfe sichern? Dann geh auf brain-effect.com und sichere dir mit dem CODE START20 20 % auf das SLEEP SPRAY und alle anderen Performance-Food-Einzelprodukte im BRAINEFFECT Shop. Jetzt aber schnell zu unter www.brain-effect.com. Vor dem Mikro: Alexander Hüsing, deutsche-startups.de - https://www.linkedin.com/in/alexander-huesing/ Interview-Gast: Jacob Fatih, Crealize - https://www.linkedin.com/in/jacob-fatih/ Über uns Der deutsche-startups.de-Podcast besteht aus den Formaten #Insider, #News, #StartupRadar und #Interview. Mehr unter: www.deutsche-startups.de/tag/Podcast/ Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Unseren anoynmen Briefkasten findet ihr hier: www.deutsche-startups.de/stille-post/

Die neuesten Episoden in deutsche-startups.de-Podcast