Justitias Töchter. Der Podcast zu feministischer Rechtspolitik
Kostenloser Podcast

Justitias Töchter. Der Podcast zu feministischer Rechtspolitik

Podcast von Deutscher Juristinnenbund e.V.

Dies ist ein kostenloser Podcast, den du auf allen Podcast-Playern hören kannst. Du kannst auf alle kostenlosen Podcasts in der Podimo App ohne Abonnement zugreifen.

„Justitias Töchter. Der Podcast zu feministischer Rechtspolitik" ist eine Produktion des Deutschen Juristinnenbunds e.V. (djb). Selma Gather und Dana Valentiner sprechen einmal im Monat über feministische Themen im Recht und mit Frauen über Recht. Im Fokus stehen rechtspolitische Forderungen sowie aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung zur Gleichberechtigung der Geschlechter. Wir ordnen ein, erklären und analysieren: Ein Podcast für alle femistisch und rechtspolitisch Interessierten - ausdrücklich auch für Nicht-Jurist*innen! Alle angesprochenen Stellungnahmen und Pressemitteilungen des djb sind hier abrufbar: https://www.djb.de/st-pm/ Redaktion, Moderation und Schnitt: Selma Gather, Dana Valentiner Mastering: Oliver Raunjak Musikalisches Intro: Inga Schuchmann 

Andere exklusive Podcasts

Dein Angebot

Unbegrenzter Zugang zu allen exklusiven Podcasts
Ohne Werbung
10 Stunden Hörbücher / Monat
Nach der Testphase nur 4,99 € / Monat. Keine Vertragsbindung.

Alle Folgen

42 Folgen
episode Wie kann die Kindergrundsicherung Kinderarmut vermeiden? - mit Dr. Franziska Vollmer artwork
Wie kann die Kindergrundsicherung Kinderarmut vermeiden? - mit Dr. Franziska Vollmer
Die Juristinnen Selma Gather und Prof. Dr. Dana-Sophia Valentiner sprechen mit der Steuer- und Sozialrechtsexpertin Dr. Franziska Vollmer über den Vorschlag der Bundesregierung zur Einführung einer Kindergrundsicherung. Aktuell gibt es ein Zugangsproblem zum Recht: Die bestehenden Leistungen werden nicht von allen in Anspruch genommen, die auf sie Anrecht hätten. Kann der vorliegende Vorschlag den Zugang vereinfachen und die Situation von Kindern verbessern? Bedenken gibt es, da das Gesetz so gut wie gar keine Leistungsverbesserungen enthält und nicht alle Kinder bedacht werden sollen, etwa die mit Asylbewerbungsverfahren. Shownotes: • Gesetzesentwurf: Gesetz zur Einführung einer Kindergrundsicherung und zur Änderung weiterer Bestimmungen (Bundeskindergrundsicherungsgesetz - BKG): https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/gesetze/gesetz-zur-einfuehrung-einer-kindergrundsicherung-und-zur-aenderung-weiterer-bestimmungen-bundeskindergrundsicherungsgesetz-bkg--230650 [https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/gesetze/gesetz-zur-einfuehrung-einer-kindergrundsicherung-und-zur-aenderung-weiterer-bestimmungen-bundeskindergrundsicherungsgesetz-bkg--230650] • djb-Stellungnahme https://www.djb.de/presse/stellungnahmen/detail/st23-32 [https://www.djb.de/presse/stellungnahmen/detail/st23-32] • Studie BMAS https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/Forschungsberichte/fb-629-erwerbstaetigenfreibetraege-kurzversion.pdf?__blob=publicationFile&v=2 [https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/Forschungsberichte/fb-629-erwerbstaetigenfreibetraege-kurzversion.pdf?__blob=publicationFile&v=2] Fundstücke: • Aktuelle rechtspolitische Entwicklung im Abstammungs- und Kindschaftsrecht: https://www.bmj.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2024/0116_Reform_Abstammung_Kindschaft.html [https://www.bmj.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2024/0116_Reform_Abstammung_Kindschaft.html] • Aktuelle rechtspolitische Entwicklung zu Gehsteigbelästigung: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/gesetze/zweites-gesetz-zur-aenderung-des-schwangerschaftskonfliktgesetzes-schkg--232894 [https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/gesetze/zweites-gesetz-zur-aenderung-des-schwangerschaftskonfliktgesetzes-schkg--232894] • Beitrag zum Schwangerschaftsabbruch von Dr. Inga Schuchmann https://www.medstra-online.de/aktuelle_ausgabe.htm#Beitrag2 [https://www.medstra-online.de/aktuelle_ausgabe.htm#Beitrag2] • Netzwerk Steuergerechtigkeit https://www.netzwerk-steuergerechtigkeit.de/ [https://www.netzwerk-steuergerechtigkeit.de/] und Studie https://www.boeckler.de/pdf/p_fofoe_WP_316_2023.pdf [https://www.boeckler.de/pdf/p_fofoe_WP_316_2023.pdf]
09. Feb. 2024 - 45 min
episode Wie wird man Richterin am Bundesgerichtshof, Dr. Christiane Schmaltz? artwork
Wie wird man Richterin am Bundesgerichtshof, Dr. Christiane Schmaltz?
In der Jahresabschlussfolge 2023 sprechen die Juristinnen Selma Gather und Prof. Dr. Dana-Sophia Valentiner mit der Richterin am Bundesgerichtshof Dr. Christiane Schmaltz. Dr. Schmaltz berichtet über ihren Karriereweg, begonnen als Anwältin, über Stationen am Amtsgericht, am Oberlandesgericht, mit Abstechern in den sog. „Dritten Senat“ des Bundesverfassungsgerichts und zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte bis hin zu ihrer aktuellen Tätigkeit als Richterin am Bundesgerichtshof. Sie erzählt, was sie am Beruf der Richterin begeistert und was aus ihrer Sicht eine gute Richterin ausmacht. Außerdem sprechen die Podcasterinnen mit ihrer Gästin über die Rolle der Justiz im Rechtsstaat und darüber, wie wir es endlich schaffen können, mehr Frauen in die roten Roben zu bringen. Shownotes: • djb-Projekt „Frauen in die roten Roben [https://www.djb.de/rote-roben]“ • Offener Brief des djb an den Bundesrichterwahlausschuss [https://www.djb.de/presse/pressemitteilungen/detail/pm20-31b] (2020) Fundstücke: • SPIEGEL-Porträt über die „Alltagsheldin“ Lucy Chebout [https://www.spiegel.de/panorama/heldin-des-alltags-oktober-die-anwaeltin-lucy-chebout-streitet-fuer-lesbische-paare-a-852ac068-b0ef-4e95-9326-a80b0b2846d7] (paywall) • ZDF Magazin Royale vom 1. Dezember 2023 zum Thema Ehe [https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale/zdf-magazin-royale-vom-1-dezember-2023-100.html] • Aufreger zum Thema Repräsentanz auf Podien: Abhilfe schaffen können zB Netzwerke wie die „Women in IP [https://www.dpma.de/dpma/veroeffentlichungen/patentefrauen/womeninip/index.html]“ • Buch: Ruth Bader Ginsburg – 300 Statements der berühmten Supreme-Court-Richterin [https://www.penguin.de/Taschenbuch/Ruth-Bader-Ginsburg/Ruth-Bader-Ginsburg/btb/e579452.rhd]
22. Dez. 2023 - 54 min
episode Bildbasierte sexualisierte Gewalt artwork
Bildbasierte sexualisierte Gewalt
In Folge 39 von „Justitias Töchter“ sprechen die Moderatorinnen Selma Gather und Prof. Dr. Dana-Sophia Valentiner mit PD Dr. Anja Schmidt über bildbasierte sexualisierte Gewalt aus strafrechtlicher Perspektive. Hinter dem Begriff der bildbasierten sexualisierten Gewalt stehen Phänomene wie Revenge Porn, Upskirting, heimliche Nacktaufnahmen und sexualisierte Deep Fakes. Solche Taten verletzen das allgemeine Persönlichkeitsrecht und das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung der Betroffenen. Es geht in der Folge darum, wie das Strafrecht aktuell schon auf solche Phänomene reagiert. Was ist wonach strafbar? Wo bestehen Schutzlücken? Bedarf es eines neuen Straftatbestands? Und: Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Pornographie und bildbasierter sexualisierter Gewalt? Shownotes djb Policy Paper 23-17: Bekämpfung bildbasierter sexualisierter Gewalt: https://www.djb.de/presse/stellungnahmen/detail/st23-17 [https://www.djb.de/presse/stellungnahmen/detail/st23-17] „Selbstverständlich gleichberechtigt“ – JT-Folge 34 mit djb-Ehrenpräsidentin Lore Maria Peschel-Gutzeit: https://www.djb.de/podcast/detail/folge-34 [https://www.djb.de/podcast/detail/folge-34] Feministische Fundstücke Podcast „Dolly Parton's America“: https://www.wnycstudios.org/podcasts/dolly-partons-america [https://www.wnycstudios.org/podcasts/dolly-partons-america] Interview [https://www.humanistische-union.de/publikationen/vorgaenge/237-238-vorgaenge/publikation/antidiskriminierungsrecht-im-kontext-von-gleichheit-und-gerechtigkeit-ein-gespraech-mit-susanne-baer-und-ute-sacksofsky/] „Antidiskriminierungsrecht im Kontext von Gleichheit und Gerechtigkeit: Ein Gespräch mit Susanne Baer und Ute Sacksofsky“: Dokumentarfilm „My Blonde GF“ von Rosie Morris: https://www.berlinale-talents.de/bt/project/profile/272481 [https://www.berlinale-talents.de/bt/project/profile/272481] Kunstprojekt „Hysterical Literature“ von Clayton Cubitt: https://claytoncubitt.com/hysterical-literature [https://claytoncubitt.com/hysterical-literature]
21. Nov. 2023 - 47 min
episode Prof. Elisabeth Holzleithner über Queerfeminismus und Recht (und Dolly Parton) artwork
Prof. Elisabeth Holzleithner über Queerfeminismus und Recht (und Dolly Parton)
In Folge 38 von „Justitias Töchter“ sprechen die Moderatorinnen Selma Gather und Prof. Dr. Dana-Sophia Valentiner mit Prof. Dr. Elisabeth Holzleithner, Professorin für Rechtsphilosophie und Legal Gender Studies und Vorständin des Instituts für Rechtsphilosophie an der Universität Wien. Sie erzählt, wie sie zu den Legal Gender Studies gekommen ist und wer dabei ihre Vorbilder waren und was die queerfeministische Perspektive auf Recht ausmacht. Es geht in dem Gespräch um die enormen Beharrungskräfte, die von der binären Geschlechterordnung ausgehen, darum, wie wir Geschlecht und geschlechtliche Selbstbestimmung bereiter denken können, was uns als feministische Bewegung einen könnte – und um den Film Barbie. Prof. Holzleithner verrät in dieser Folge außerdem ihr Geheimnis, wie sie sich ihre Heiterkeit als feministische Rechtswissenschaftlerin bewahrt und nicht zuletzt: was Dolly Parton mit Queerfeminismus zu tun hat. Shownotes: * Benhabib, Seyla: Der verallgemeinerte und der konkrete Andere. Ansätze zu einer feministischen Moraltheorie. In: Denkverhältnisse. Feminismus und Kritik. Frankfurt/M. Suhrkamp 1989, S. 454-487. * Einführung in die Feministische Philosophie, Monographie von Herta Nagl-Docekal [https://www.fischerverlage.de/buch/herta-nagl-docekal-feministische-philosophie-9783596310036] * Laura Adamietz: Geschlecht als Erwartung. [https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845233222/geschlecht-als-erwartung] Baden-Baden 2011 * Zilla R. Eisenstein: The Female Body and the Law. [https://www.ucpress.edu/book/9780520301320/the-female-body-and-the-law] University of California Press, 2018. Originally published in 1990 * djb-Stellungnahme zum Selbstbestimmungsgesetz [https://www.djb.de/presse/stellungnahmen/detail/st23-16] * dazu auch Justitias Töchter Folge 36 zur geschlechtlichen Selbstbestimmung [https://www.djb.de/podcast/detail/geschlechtliche-selbstbestimmung-durch-ein-selbstbestimmungsgesetz] Fundstücke: * Travellin‘ Thru von Dolly Parton [https://open.spotify.com/intl-de/album/6Mo13EV9IGMkbVur2xcIRK]
28. Sept. 2023 - 1 h 4 min
episode „Weil ich weiß, warum ich es mache“ – mit djb-Präsidentin Prof. Dr. Maria Wersig artwork
„Weil ich weiß, warum ich es mache“ – mit djb-Präsidentin Prof. Dr. Maria Wersig
„Justitias Töchter“ kommen mit einer besonderen Folge aus der Sommerpause zurück: Die Juristinnen Selma Gather und Prof. Dr. Dana-Sophia Valentiner sprechen mit der scheidenden djb-Präsidentin Prof. Dr. Maria Wersig. Sie ist die bislang jüngste Präsidentin in der 75jährigen Geschichte des Deutschen Juristinnenbund e.V. (djb) und in ihrer sechsjährigen Amtszeit hat sich der djb nicht nur verjüngt, sondern konnte seine Mitgliederzahl fast verdoppeln. Wie blickt sie auf die letzten sechs Jahre zurück? Wie hat sie persönlich die Herausforderungen dieses Ehrenamts gemeistert und wofür wird sie auch weiterhin kämpfen? Welche Meilensteine wurden erreicht und wo müssen wir dem Backlash trotzen? Um die Highlights und Herausforderungen der rechts- und gleichstellungspolitischen Verbandsarbeit geht es in Folge 37. Shownotes: • Buch/Dissertation von Prof. Dr. Maria Wersig: Der lange Schatten der Hausfrauenehe. Zur Reformresistenz des Ehegattensplittings [https://shop.budrich.de/produkt/der-lange-schatten-der-hausfrauenehe/] • Bericht über das Buch im Tagesspiegel [https://www.tagesspiegel.de/politik/der-lange-schatten-der-hausfrauenehe-4885381.html] • Themenpapier des djb: 5 Irrtümer über das Ehegattensplitting [https://www.djb.de/presse/stellungnahmen/detail/st23-19] • Projekt des djb zur Unterstützung afghanischer Juristinnen [https://www.djb.de/projekte/unterstuetzung-afghanischer-juristinnen] in Kooperation mit der Deutsch-Afghanischen FreundschaftsGesellschaft e.V. Baaham [https://baaham.de] • Hier geht es zum Programm [https://www.djb.de/v230914-17-programm] und zur Anmeldung [https://www.djb.de/termine/details/v230914-17] zum 45. djb-Bundeskongress zum Thema „Unternehmensziel: Geschlechtergerechtigkeit“ • Hier geht es zum djb-Vorschlag für ein Gleichstellungsgesetz für die Privatwirtschaft [https://www.djb.de/fileadmin/user_upload/Konzeption_Gleichstellungsgesetz_Langfassung_2021.pdf] und zum Infoblatt „Wege zur Diskriminierungsfreiheit in Unternehmen [https://www.djb.de/fileadmin/user_upload/djb_Infoblatt_20230214_web.pdf]“ sowie weiteren Infos zu diesem Thema [https://www.djb.de/themen/wege-zur-diskriminierungsfreiheit-in-unternehmen] Feministische Fundstücke: • Buch von Annie Ernaux: Der junge Mann [https://www.suhrkamp.de/buch/annie-ernaux-der-junge-mann-t-9783518431108] • Der Kinofilm „Barbie“ • und unaufgeräumte Wohnungen 😊
25. Aug. 2023 - 56 min

Beliebte Hörbücher

Der neue Look und die “Trailer” sind euch verdammt gut gelungen! Die bisher beste Version eurer App 🎉 Und ich bin schon von Anfang an dabei 😉 Weiter so 👍
Eine wahnsinnig große, vielfältige Auswahl toller Hörbücher, Autobiographien und lustiger Reisegeschichten. Ein absolutes Muss auf der Arbeit und in unserem Urlaub am Strand nicht wegzudenken... für uns eine feine Bereicherung
Spannende Hörspiele und gute Podcasts aus Eigenproduktion, sowie große Auswahl. Die App ist übersichtlich und gut gestaltet. Der Preis ist fair.

Nutze Podimo überall

Höre Podimo auf deinem Smartphone, Tablet, Computer oder im Auto!

Ein ganzes Universum für Unterhaltung für die Ohren

Tausende Hörbücher und exklusive Podcasts

Ohne Werbung

Verschwende keine Zeit mit Werbeunterbrechungen, wenn du bei Podimo hörst

Andere exklusive Podcasts

Beliebte Hörbücher