Payment & Banking Fintech Podcast - VC-Thesen in und nach der Corona-Krise
% gefällt das
1T 15M • 9/3 2020

Höre diesen Podcast und tausende andere Shows

VC-Thesen in und nach der Corona-Krise

Auch in der Podcast-Ausgabe #257 geht es um das allgegenwärtige Thema: Corona und seine Folgen. Dieses Mal wollen wir über die Folgen für die Start-up-Welt sprechen. Dafür haben sich Jochen und André zwei sehr schlaue Menschen als Gäste dazugeholt, welche die Szene perfekt überblicken, kennen und uns somit eine sehr gute Einschätzung geben konnten. In rund einer Stunde haben wir mit: - Alex Frankenberg - Geschäftsführer HTGF (Hightech Gründer Fonds) aus Bonn - Jan Sessenhausen - Geschäftsführer TEV (Tengelmann Ventures) über die Wirkung der Corona-Krise auf Start-ups und VCs gesprochen, so wie die aktuellen Rettungspakete der Bundesregierung beleuchtet. Gerade Alex hat dazu eine Menge zu sagen, da der HTGF ein elementarer Teil der Lösung sein wird. Im weiteren Verlauf ging es um die Bereiche die eben mehr oder weniger betroffen sind oder sein werden, die Auswirkungen auf Corporate VCs, die Chancen für Merger und Acquisition,was ist bisher von staatlicher Seite geschaffen worden, wer ist am meisten betroffen, welche Trends verstärken sich gerade und über konkrete Tipps für Gründer und Taktiken die wir bei VCs in den kommenden Wochen und Monaten wohl erwarten können. Alles in allem eher ein Start in eine vielseitige und vielschichtige Diskussion statt einer generalisierten Aussage. Vor allem, wenn man es mit den letzten Krisen vergleicht, dann bemerkt man einen Riesenunterschied, da die “Branche” auch in der öffentlichen Wahrnehmung stattfindet und dank eines neu aufgestellten Verbandes gehört wird. Wir werden das Thema in den kommenden Wochen sicher noch einmal mit weiteren Kollegen besprechen.

Die neuesten Episoden in Payment & Banking Fintech Podcast